29.11.2016
News  
 

Mehr Platz für die Musikkapelle

Ein großes Projekt nimmt in St. Ulrich immer mehr Form an. Der Musikpavillon samt Probelokal soll neu gebaut werden. Mit dem Bau besteht auch die Chance, einen tollen Dorfplatz zu bekommen.

St. Ulrich | Gut Ding braucht Weile könnte man in St. Ulrich sagen, denn seit Langem werden schon Pläne gewälzt, wie das Platzproblem der heimischen Musikkapelle gelöst werden könnte. Innerhalb der Kapelle wurde ein eigener „Bauausschuss“ gegründet. In acht Sitzungen erarbeiteten die Musikanten in Zusammenarbeit mit einem Akkustiker einen Plan, wie der neue Musikpavillon samt Probelokal aussehen könnte. „Der neue Pavillon soll von der Straße abgedreht werden. Zurzeit musizieren wir ja sozusagen auf die Straße hinaus“, erklärte der Vize-Obmann der Musikkapelle, Franz Reich, dem versammelten Gemeinderat in der Sitzung letzte Woche.

Unterkellertes Probelokal

Das Probelokal, welches für 60 Musikanten ausgerichtet ist, wird komplett unterkellert. Im Untergeschoss sollen Lager, Sitzungslokal und WC-Anlagen ihren Platz finden. „Die WC Anlagen könnten bei Veranstaltungen auch öffentlich zugänglich gemacht werden“, erklärt Reich.

Eine erste Grobkostenschätzung gibt es auch bereits – solange es aber noch keine fixen Pläne gibt, will man sich noch nicht festlegen. Da sich der Gemeinderat letzte Woche einstimmig für die Weiterverfolgung des Projektes aussprach, geht es nun erst in die detailliertere Planungsphase. „Wir können auch viele Arbeiten selber machen, jeder Musikant ist bereit mitzuhelfen“, betont Reich.

Pavillon soll vielseitig genutzt werden

Mit den Planungen wird auch die Gestaltung eines Dorfplatzes zum Thema. Außerdem soll der Musikpavillon vielseitig genutzt werden. „Andere Vereine, wie zum Beispiel die Heimatbühne, sollen den Pavillon auch nutzen können“, erklärt GV Mario Horngacher. Wenn das Grobkonzept steht, will sich die Gemeindeführung mit der Finanzierung befassen.
Johanna Monitzer

Bild: Zu wenig Platz bieten Probelokal und Musikpavillon für die örtliche Musikkapelle in St. Ulrich. Erste Pläne für einen Neubau wurden nun präsentiert. Foto: Wörgötter

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Fotos Gemeinde Facebook