Hier geht es zu den aktuellen Ausgaben
 
 
27.05.2019
News  
 

Literatur in der Schulwerkstatt

Mit einer Literaturwerkstatt für Fünft- bis Achtklässler beschritt heuer die Neue Mittelschule Kitzbühel gemeinsam mit der Handelsakademie Kitzbühel neue Wege.

Kitzbühel  | In der Schreibwerkstatt zum Literatur-Projekt Neuland 4, die vom Kitzbüheler Krimiautor Georg Haderer geleitet wurde, verfolgten die TeilnehmerInnen Ziele wie  das Entdecken und Fördern eines natürlichen Schreibens und der damit verbundenen Schreiblust, das Wahrnehmen und Erweitern der eigenen Ausdruckfähigkeit und das Kennenlernen grundsätzlicher Regeln und Elemente des literarischen Erzählens. Dabei standen das Anregen der kindlichen Fantasie und das Schreiben von Kurzgeschichten im Mittelpunkt.

Am 10. Mai ging schließlich die Präsentation der fertigen Kurzgeschichten im Festsaal der Neuen Mittelschule Kitzbühel über die Bühne. Die musikalische Umrahmung übernahm die NMS Musikklasse 4b und durch das Programm führten Schülerinnen der Neuen Mittelschule Kitzbühel.

Nach der Begrüßung durch Bürgermeister Dr. Klaus Winkler und Direktorin Angelika Trenkwalder lasen einige Schülerinnen und Schüler ihre literarischen Werke dem zahlreich erschienenem Publikum vor.

Die hohe Qualität der Texte begeisterte alle Anwesenden im Saal und die jungen Literaten ernteten viel Applaus. Eine Fortsetzung des gelungenen, gemeinsamen Projektes ist im kommenden Jahr an der Neuen Mittelschule und Handelsakademie Kitzbühel geplant.

Schüler der Neuen Mittelschule und Handelsakademie Kitzbühel mit Dir. Angelika Trenkwalder, Dir. Eva Grißmann, Bürgermeister Klaus Winkler, Georg Haderer und ihren Lehrern. Foto: Obermoser

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen