02.01.2020
News  
 

Lenker hatte Schutzengel

St. Johann | Zu einem spektakulären Unfall kam es am Silvestertag beim Verkehrsknoten Süd (B178/B161) in St. Johann. Der deutsche Lenker eines PKWs war vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit von der Fahrbahn abgekommen, touchierte die Randleitschiene und flog in hohem Bogen von der Fahrbahn, wobei der Pkw total beschädigt in der Böschung landete. Wie durch ein Wunder blieb der Deutsche unverletzt.

Ein Alkohol-Test verlief negativ. Die Feuerwehr von St. Johann unterstützte den Abschleppdienst bei der Bergung des Totalschadens.

Bild: Wie durch ein Wunder blieb der deutsche Lenker unverletzt. Foto: ZOOM.Tirol

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen