Landesschau-der-Pinzgauer-Rinder
22.04.2017
Event  
 

Landesschau der Pinzgauer-Rinder

Rupert Viehhauser, renommierter Fleckviehzüchter aus Kleinarl, konnte als Preisrichter gewonnen werden – um 9 Uhr beginnt das Richten der einzelnen Kuhgruppen.
Ab 12 Uhr betreten rund 40 Jungzüchter die Manege – sie zeigen in beeindruckender Manier, mit welch‘ Freude und Ambition der Umgang mit den Kälbern gepflegt wird. Während die Kleinsten noch keiner Rangierung unterliegen, müssen sich die Älteren bereits messen – hier fungiert der Obmann der Pinzgauer Jungzüchter, Josef Berger als Preisrichter.
Tirols Pinzgauer-Züchter freuen sich auf zahlreichen Besuch.
Als große Bereicherung darf die Teilnahme der Ziegenzüchter gewertet werden – 100 Ziegen der verschiedensten Rassen sorgen für eine schöne Vie(h)lfalt!
Für beste bäuerliche Kulinarik und gute Unterhaltung ist gesorgt.

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Fotos Facebook