15.03.2019
News  
 

Kollision in der Unterflurtrasse

St. Johann | In der Unterflurtrasse von St. Johann kam es am Freitagvormittag, 15. März, zu einer Massenkollision. Ein ungarischer LKW-Lenker übersah das Stauende in der Unterflurtrasse und fuhr auf das Heck eines Klein-LKWs auf. Durch den Aufprall wurde der Klein-LKW auf den vor ihm stehenden PKW gedrückt. Drei Menschen wurden leicht verletzt. 

Unterflurtrasse total gesperrt
Für die Dauer der Unfallaufnahme und Aufräumarbeiten musste die B178 im Bereich der Unterflurtrasse total gesperrt werden. Es wurde eine örtliche Umleitung eingerichtet.

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen