11.12.2018
News  
 

„König der Tiere“ in der arena365

Zu einem abwechslungsreichen Konzertabend lud die Musikkapelle Kirchberg vergangenen Samstag in die arena365.

Kirchberg | Volles Haus ist garantiert, wenn die Musikkapelle ihr Konzert zu Ehren der Schutzpatronin, der Heiligen Cäcilia, spielt. Für den Höhenpunkt im Kirchberger Musikjahr stellte Kapellmeister Andreas Pöll wiederum ein tolles Programm zusammen. Eröffnet wurde der Konzertabend mit „Les Chasseresses“ aus dem Ballett „Sylvia“. Es folgte der Walzer „Münchner Kindl“ ehe der „Karneval der Tiere“ durch die arena365 zog. Mit dem Konzertmarsch „Auf Adlers Schwingen“ wurde der erste Teil beendet. Mit „The Legend of Maracaibo“ wurde der zweite Teil des Konzertes eröffnet. Es folgte das wunderbare Solo von Raphael Aichhorn am Schlagzeug bei dem Stück „Purple Drums“, das Solo-Drums und Blasorchester verbindet. Mit „The Best of Falco“ zollte Kapellmeister Andreas Pöll mit seiner Kapelle auch der modernen Musik seinen Tribut. Das Konzertprogramm wurde mit der Polka „Guten Abend, gute Nacht“ beendet, jedoch durften die Musikanten ihre Instrumente noch nicht zur Seite legen.

Bürgermeister Helmut Berger, der durch das Programm führte, überreichte an TVB-Ortsstellenleiter Christoph Stöckl das Mikrophon. Die Versteigerung der Märsche stand an. Zehn Mal hatten die Kirchberger an diesem Abend die Möglichkeit, sich einen Marsch zu sichern.
Adventstimmung und Tradition brachte die Anklöpflergruppe in den Mehrzwecksaal, die vor der Pause und im Anschluss an das Konzert mit ihren Liedern auf die „stille Zeit“ einstimmten.

Auszeichnungen und Ehrungen
Im Rahmen des Cäcilienkonzertes werden auch alljährlich die Leistungsabzeichen übergeben und langjährige Mitglieder geehrt. Das Bronzene Leistungsabzeichen erhielten Christina und Markus Bastl, Teresa und Anna Lechner sowie Robert Aschaber. Das Goldene Leistungsabzeichen ging an Andrea Weiler und Raphael Aichhorn. Seit zehn Jahren gehören Andrea Weiler und Robert Aschaber der Musikkapelle an. Für ihre 30-jährige Treue zur Musik wurde Lisbeth Gwirl geehrt und für 40 Jahre Zugehörigkeit erhielten Horst Daxer und Josef Linthaler die Verdienstmedaille in Gold. Vom Tiroler Blasmusikverband wurde an Wolfgang Auinger das Verdienstzeichen in Silber verliehen. Höhepunkt der Ehrungen war die Verleihung der Ehrenmitgliedschaft an Josef Möllinger. Elisabeth M. Pöll

Bild: Kapellmeister Andreas Pöll mit Christina Bastl, Obmann Josef Krimbacher, Markus Bastl, Teresa Lechner, Anna Lechner, Robert Aschaber, Andrea Weiler, Raphael Aichhorn, Bgm. Helmut Berger und BezirksobmannWolfgang Auinger (v.l.).

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Events Gemeinde Archiv