Reith bei Kitzbühel

Ausgabe im Vollbild öffnen
Zurück Gemeindeübersicht
1 P.b.b. · Nr. 85 · Juni 2019 · Amtliche Mitteilungen VIERTELJÄHRLICH ERSCHEINENDES MAGAZIN DER GEMEINDE REITH REITHER GEMEINDE ZEITUNG Ministranten. Geistlichkeit: Militärpfarrer H.-P. Schiestl, K urat des Tir. Kameradschaftsbundes. Pfarrer Mag. M. Struzynski (Prediger) und Dekan a. D. H. Haunold. Musikschalische Umrahmung: Musikkapelle Reith. Li. u. re. im Vordergrund: Zur Segnung bereitgestellte Fahnenbänder. R e.: Moderator Helmut Opperer AUS DEM INHALT Wissenswertes über Bienen und Vögel Soziales Hol‘s vom Bauern Firmung und Erstkommunion Niki Lauda zu Besuch in Reith Liebe Reitherinnen und Reither, Gäste und Interessierte! BÜRGERMEISTER- BRIEF von Bgm. Stefan Jöchl Wasser her – zack, zack, zack! Die Ibiza-Affäre hat nicht nur in der österreichischen P olitik gro- ße W ellen geschlagen, sondern auch im kleinen Wasserglas. In einer der veröffentlichten S equenzen des Videos sinnierte der Ex-Vizekanzler über die Möglichkeit, „das W asser“ zu verstaatli- chen und die Lizenz zum Abfüllen w ollte er verkaufen. Besonders als Bürgermeister wird man da hellhörig, g ehört doch die T rink- wasserversorgung zu einer der Kernaufgaben der Gemeindear- beit. Als gesetzliche Grundlage dafür dient das österreichische Wassergesetz. Speziell in der Gemeinde Reith sind wir immer sehr darauf bedacht, die Wasserversorgungsanlagen auf dem neuesten Stand der Technik zu halten. So wurden zum Beispiel 100 Jahre Heimkehrerkameradschaft Reith bei Kitzbühel 35. Landeswallfahrt des Tiroler Kameradschaftsbundes Fest- und Gedenkmesse beim Musikpavillon am Sonntag, 02. Juni 2019 Bericht S. 16 - 17
Page 2 >
 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen