Kitzbühel

Ausgabe im Vollbild öffnen
Zurück Gemeindeübersicht
STADTZEITUNG KITZBÜHEL 2 IMPRESSUM: „Stadt Kitzbühel“, Mitteilungsblatt der Stadtverwaltung; Herausgeber, Medieninhaber: Stadtgemeinde Kitzbühel; Redaktion: Felix Obermoser. Anschrift alle: 6370 Kitzbühel, Rathaus; E-Mail: stadtamt@kitzbuehel.at, Homepage: www.kitzbuehel.eu; Hersteller: Druckerei Gamper KG, Gundhabing 52, 6370 Kitzbühel; Verlags- und Herstellungsort: Kitzbühel; Erscheint periodisch. Bei der konstituierende Sitzung des neu gewählten Gemein- derates am Montag, 21. März 2022, gingen alle nötigen Be- schlüsse zügig vonstatten. Zu Beginn legten die Mitglieder des Gemeinderates das in der Tiroler Gemeindeordnung vor- gesehene Gelöbnis mit folgendem Wortlaut ab: „Ich gelobe, in Treue die Rechtsordnung der Republik Österreich zu befolgen, mein Amt uneigennützig und unparteiisch auszu- üben und das W ohl der Stadtgemeinde Kitzbühel und ihrer Be- wohner nach bestem Wissen und Können z u fördern.“ Bürgermeister Dr. Klaus Winkler wurde bereits zuvor bei ei- nem Festakt in Innsbruck angelobt, die Bürgermeister-Stell- vertreter leisteten dem Bezirkshauptmann ein paar Tage später das Gelöbnis auf die Bundes- und Landesverfassung. Weiters wurde die Anzahl der Mitglieder des Stadtrates unter Einberechnung des Bürgermeis ters und der beiden Vizebür- germeister mit insgesamt sieben festgelegt (gegenüber vier in der vergangenen Periode). Der Stadtrat setzt sich demnach aus drei Mitgliedern der Bürgermeisterliste Dr. Klaus Winkler (VP) und zwei Mitgliedern der SPÖ s owie je einem Mitglied der UK und der FPÖ zusammen. Die Grünen haben aufgrund der Wahlordnung kein Anrecht auf einen Stadtratsposten. AUS DEM GEMEINDERAT Beschlossen wurde auch die Vorsehung von Ersatzmitglieder für die Mitglieder des Stadtrates. Solche sind nämlich i n der Gemeindewahlordnung nicht zwingend vorgesehen. Zu der in einem Wahlgang durchzuführenden W ahl der Bür- germeister-Stellvertreter lagen zwei Wahlvorschläge v or (Anm.: Laut Wahlordnung können nur Parteien, die auch im Stadtrat vertreten sind, einen Wahlvorschlag vorlegen). Für die Bürgermeisterliste (VP) k andidierte der bisherige Amtsinha- ber Ing. Gerhard Eilenberger und für die SPÖ W alter Zimmer- mann. Die geheime Wahl ergab 10 Stimmen für Ing. Gerhard Eilenberger und 9 Stimmen für Walter Zimmermann. 1. Bür- germeister-Stellvertreter ist somit wie bisher Ing. Gerhard Eilenberger, 2. Bürgermeister-Stellvertreter bleibt Walter Zimmermann. Entsprechend dem oben erwähnten V orschlagsrecht der Par- teien wurde der Stadtrat mit Dr. Andreas Fuchs-Martschitz (UK), Hermann Huber (VP), Alexander Gamper (FPÖ) und Margit Luxner (SPÖ) k omplettiert. Bedingt durch die umfangreichen Vorbesprechungen im Vorfeld der Gemeinderatssitzung konnten auch die Beschluss- fassungen über die Bildung der Referate und Ausschüsse r asch erfolgen. Die gremialen Organe der Stadt wurden wie folgt fixiert: STADTAMT KITZBÜHEL BM Dr. Klaus Winkler VP GR Mag. (FH) Andrea Watzl VB Ing. Gerhard Eilenberger VP GR Mag. Karina Toth VB Walter Zimmermann SPÖ GR Philipp Radacher StR Dr. Andreas Fuchs-Martschitz UK GR Marielle Haidacher StR Hermann Huber VP GR Georg Wurzenrainer StR Alexander Gamper FPÖ GR Bernhard Schwendter StR Margit Luxner SPÖ GR Reinhardt Wohlfahrtstätter Stadtrat, Finanz- und Personalausschuss Ersatzmitglieder StR Alexander Gamper Obmann FPÖ GR Bernhard Schwendter GR Mag. (FH) Andrea Watzl Obm.-Stv. VP StR Hermann Huber GR Hermann Lechner VP GR Mag. Karina Toth GR Antonia Jöchl VP GR Georg Wurzenrainer StR Dr. Andreas Fuchs-Martschitz UK GR Marielle Haidacher GR Philipp Radacher SPÖ GR Reinhardt Wohlfahrtstätter Überprüfungsausschuss GR Rudolf Widmoser Obmann GRÜ EGR Georg Hechl EGR Gertraud Nothegger Obm.-Stv. UK EGR Mag. Manfred Filzer GR Georg Wurzenrainer VP EGR Ing. Christian Gasteiger EGR Anna Werlberger VP GR Antonia Jöchl EGR Elia Ritter SPÖ EGR Tamara Auer EGR Doris De Sousa Medeiros FPÖ EGR Sabine Seiwald Ausschuss für Schwarzsee VB Walter Zimmermann Obmann SPÖ EGR Katharina Kujal EGR Mag. Friedrich Eller Obm.-Stv. VP VB Ing. Gerhard Eilenberger GR Mag. (FH) Andrea Watzl VP EGR Martina Haas EGR Christina Obermoser VP EGR Anna Werlberger EGR Claudia Monitzer UK GR Daniel Ellmerer EGR Silvia Weitner-Draxinger FPÖ EGR Sabine Seiwald EGR Lukas Widmoser GRÜ EGR Isabel Hechl Ausschuss für Bildung und Schulen Ersatzmitglieder GR Daniel Ellmerer Obmann UK EGR Ing. Helmut Wessner EGR Georg Hechl Obmann-Stv. GRÜ GR Rudolf Widmoser GR Georg Wurzenrainer VP EGR Anna Werlberger EGR Ing. Christian Gasteiger VP GR Antonia Jöchl EGR Elia Ritter SPÖ EGR Christian Helbetz EGR Sabine Seiwald FPÖ EGR Doris De Sousa Medeiros Ausschuss für Umwelt und Zukunft GR Marielle Haidacher Obfrau UK STR Dr. Andreas Fuchs-Martschitz EGR Mag. Friedrich Eller Obfr.-Stv. VP EGR Margarete Klingler-Auer GR Antonia Jöchl VP GR Hedwig Haidegger EGR Christina Obermoser VP GR Anna Werlberger EGR Gertraud Rief SPÖ EGR Elia Ritter EGR Jutta Kerber-Wendling FPÖ EGR Bernadette Häntschel Ausschuss für Kultur
< Page 1 | Page 3 >
 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen