Kitzbühel

Ausgabe im Vollbild öffnen
Zurück Gemeindeübersicht
Stadt Kitzbühel Stadt Kitzbühel Jahrgang 23/Nr. 9 Mitteilungsblatt der Stadtverwaltung September 2019 Beilage in dieser Ausgabe: Kursprogramm der Volkshochschule Straßensanierung J ochberger Straße Die Jochberger Straße wird bis Mitte November saniert. Die vorübergehende V erkehrsführung ist in der Skizze unten abgebildet. Die bereits öfters in der Stadtzeitung angekündigte Sanierung der Jochberger Straße wurde kürzlich begonnen. Die Bevöl- kerung wird um Beachtung der Verkehrsregelung gebeten. Es gilt vom Kreisverkehr bei der Kapserbrücke eine Einbahnre- gelung stadteinwärts. Der Verkehr stadtauswärts wird über die Ehrenbachgasse geführt. Der Parkplatz bei der Kapser Brücke ist wegen der Baustelleneinrichtung gesperrt. Ebenfalls saniert wird die Kapser Brücke. Die Bauarbeiten werden bis Mitte No- vember 2019 dauern. Die Jochberger Straße ist eine wichtige Zufahrtsstraße in die Innenstadt und dementsprechend durch den Verkehr stark be- lastet. Im Zuge der Sanierungsarbeiten soll auch der Verkehrs- fluss verbessert werden. Aus diesem Grund wird die Hammer- schmiedstraße in Zukunft als Einbahnstraße geführt, dadurch ergeben sich bessere Einbiegeradien in die Jochberger Straße. Die Zufahrt zum Traunsteinerweg erfolgt dann über die W ag- nerstraße und der Florianigasse. Ein weiteres großes Straßensanierungsprojekt wird derzeit im Bereich Kampern – Oberaigen umgesetzt. Seit Anfang Sep- tember 2019 sind wegen der Verlegung von Stahlbetonrohren für die Oberflächenentwässerung am Oberaigenweg Tages- sperren nötig. Diese gelten jeweils von Montag bis Donners- tag in der Zeit von 8 bis 17 Uhr. Wegen der engen Straßen- führung kann der V erkehr aus bautechnischen Gründen nicht vorbeigeführt werden. Um mit den Bauarbeiten voranzukom- men, sind hier die Tagessper- ren unumgänglich, da keine Umleitungsmöglichkeit vor- handen ist. Eine Durchfahrt ist aber von 17 Uhr am Nachmit- tag bis 6 Uhr in der Früh mög- lich. Am Freitag, Samstag und Sonntag ist die Straße durchge- hend befahrbar. Eine provisorische Durchfahrt für Blaulichtorganisationen kann aber auch während der Bauarbeiten jederzeit herge- stellt werden. Ab Mitte Oktober sollte die Straße wieder rund um die Uhr befahrbar sein. Oberaigenweg ist Montag bis Donnerstag tagsüber wegen Bauarbeiten gesperrt
Page 2 >
 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen