Kitzbühel

Ausgabe im Vollbild öffnen
Zurück Gemeindeübersicht
Stadt Kitzbühel Stadt Kitzbühel Jahrgang 22/Nr. 10 Mitteilungsblatt der Stadtverwaltung Oktober 2018 Allerheiligen: Gedenken an die Verstorbenen Gemeinderätin Anna W erlberger, Kunstschmied Heinz Sohler, Bauhofleiter Hans-Peter Mair und Standesbeamtin Andrea Perger-Weber mit dem Gedenkstein für anonym im F riedhofs- gelände begrabene P ersonen. Der Kitzbüheler Bergfriedhof präsentierte sich in den ver- gangenen Tagen in der herrli- chen Oktobersonne. Die Vor- bereitungen auf Allerheiligen, dem Gedenktag an unsere Verstorbenen, konnten bei warmen Herbsttemperaturen durchgeführt werden. Neben vielen Privatpersonen küm- mern sich vor allem die Stadtgärtner sowie der städ- tische Friedhofsmitarbeiter um ein gepflegtes Erschei- nungsbild. Rechtzeitig vor Allerheiligen wurde auch der Gedenkstein für anonym beigesetzte V er- storbene aufgestellt (siehe Bild rechts). Auf Wunsch kann hier im würdigen Rahmen die Verabschiedung erfolgen, die Urnen wer- den anschließend im Bereich des Kreuzhügels ungekenn- zeichnet beigesetzt. Es be- steht auch die Möglichkeit, eine Namensplakette mit Ge- burts- und Sterbetag beim Grabstein für die Dauer von zehn Jahren anzubringen. Die künstlerisch gestaltete Be- schriftung mit Metalllettern erfolgte durch den Kitzbü- heler Kunstschmiedemeister Heinz Sohler.
Page 2 >
 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen