Itter

Ausgabe im Vollbild öffnen
Zurück Gemeindeübersicht
2 Gemeinde Blatt ITTERER DER BÜRGERMEISTER BERICHTET Liebe Ittererinnen, liebe Itterer, In dieser Ausgabe sind sehr viele wichtige Informationen rund um die Gemeinde Itter. In einem Finanzbe- richt über alle österreichischen Ge- meinden befindet sich die Gemeinde Itter auf dem sehr guten 59. Platz! Weitere Themen in dieser Ausgabe sind der Wechsel im Team der Pfar- re Itter, 50 Jahre Freischwimmbad Itter, eine umfassende Information im Pflege- und Sozialbereich, ein Wechsel in der Leitung der VS- Itter sowie eine große A nzahl an Veranstaltungen unserer Vereine und weitere interessante Neuigkeiten. In all diesen Bereichen sind besonders engagierte Personen gefragt, welche ihre Tätigkeiten mit F reude und Be- geisterung ausführen. Mir ist es ein besonderes Anliegen, auf den stetig steigenden Bedarf im Pflege- und Sozialbereich hinzuwei- sen. Mit dem Bau des neuen Sozi- alzentrums Hopfgarten/Itter, sowie auch die kommende Inbetriebnahme der Gesundheits- und Pflegeschu- le in St. Johann wird versucht den steigenden Herausforderungen zu- kunftsfähige L ösung zu bieten. Vor 50 Jahren wurde das Frei- schwimmbad Itter eröffnet und er- freut sich seitdem großer Beliebtheit. Die damaligen Verantwortlichen ha- ben den besten Platz für diese F rei- IMPRESSUM: Medieninhaber und Herausgeber: Gemeinde Itter, 6305 Itter, Dorfplatz 1, www.itter.tirol.gv.at • Redaktion: Obfrau Marion Hölzl, Stefan Fuchs, Josef Kahn, Christoph Thaler, Roman Thaler, Thomas Kahn • Produktion: Druck 2000 GMBH, Peter-Mitterhofer-Weg 23, 6300 Wörgl, www.druck2000.at • Copyright: Alle Rechte, Texte, Fotos ohne Urheberhinweis • Wer einen Beitrag für die nächste Ausgabe (Dezember 2019) hat, wendet sich bitte bis spätestens 15. November 2019 an ein Mitglied der Redaktion. zeitanlage gefunden. Jetzt ist die Zeit gekommen, diese Anlage komplett zu erneuern. Ich sehe diesen Platz als sehr wichtigen sozialen Treffpunkt für alle Altersklassen. Deshalb ist es für mich klar, diesen wunderschö- nen Platz mitten in Itter auch für die nächsten 50 Jahre zur F reude Aller auf die gleiche Art und Weise zu nutzen. Es ist aber auch klar, dass nach dieser Zeit wieder einmal eine grundlegende Sanierung gemacht werden muss. So sehe ich einer span- nenden Zeit entgegen, alle Partner mit ins Boot zu bekommen. Ich wünsche unseren Kindern einen guten Start in das kommende Kin- dergarten- und Schuljahr und auch den Eltern den nötigen Mut zu ha- ben, unseren Bildungseinrichtungen zu vertrauen. Euer Bürgermeister Josef Kahn
< Page 1 | Page 3 >
 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen