Brixen im Thale

Ausgabe im Vollbild öffnen
Zurück Gemeindeübersicht
Seite 2 Unter uns April 2022 INHAL T Redaktionsschluss: Sa, 16. April 2022 www.unteruns.at QR Code scannen und alle Ausgaben ONLINE LESEN Was vor 40 Jahren in UNTER UNS zu lesen war l Auf der Titelseite war ein Text aus einem Buch von Phil Bosmans abgedruckt. „Was im Evangelium steht, ist unvorstellbar: Das Leben wird ein Fest, wie man es sich schöner nicht vorstellen kann.“ Zum Schluss wird festgestellt: Wer nicht wird wie ein Kind, versteht davon nichts. l Die Gemeinde veröffentlichte den Voran- schlag für das Haushaltsjahr 1982. Die Ge- samtsumme des ordentlichen Haushalts be- trug 19.365.600,- Schilling. Ausgeschrieben wurde die Stelle eines Gemeindearbeiters mit handwerklichem Geschick zum mög- lichst baldigen Eintritt. l Die Pfarre verlautbarte die Termine für Karwoche, Ostern und Firmung. Vorgestellt wurden auch die 22 Kandidaten für die Pfarrgemeinderatswahl. l Die Erwachsenenbildung machte Werbung für den Lichtbildervortrag „Kräuter und Blumen vom Stadtrand bis ins Hochge- birge“ von Rudolf Wöss aus Angath und für den Vortrag „Erfolg durch richtiges Ler - nen“ von Dr. Peter-Hartmut Trattner aus Salzburg. l Die Feuerwehr hielt im Hotel Sonnhof ihre Jahreshauptversammlung ab. Kommandant Matthias Beihammer wies in seinem Tätig- keitsbericht auch auf die gute Beteiligung bei den Übungen hin, w as auch den Bezirks- Inspektor Hans Embacher sehr freute. Bür- germeister Hans Werlberger dankte im Na- men der Bevölkerung für die Einsatzbereit- schaft und hoffte darauf, dass die Mann- schaft durch weiterhin gute Teilnahme an den Übungen für eventuelle Notfälle gut ge- rüstet sei. l Der Sportverein Raika Brixen berichtete von den Vorbereitungen auf die Frühjahrs- meisterschaft, bei der der Wiederaufstieg in die 1. Klasse Ost angepeilt wurde, da die Mannschaft nach der Herbstmeisterschaft immerhin mit einem Punkt Vorsprung an der Tabellenspitze lag. „Jedoch wird es sehr schwer werden, diesen Vorsprung über die Runden zu bringen, da immerhin die Spiele gegen die Mitfavoriten FC Wildschönau, FC Going etc. auswärts ausgetragen w erden müssen.“ W eiter wurde berichtet, dass die Innenarbeiten im Sportheim dank der vielen Helfer gut vorangehen. l Der Ski Club Brixen im Thale lud zur 34. Jahreshauptversammlung im Gasthof Al- penrose ein: „Für Stimmung und T anz sorgt das Brixental Duo ‚Pepp und Ferd’. Eintritt frei, freiwillige Spenden erbeten!“ Neben den üblichen Berichten w aren auch Neu- wahlen auf der Tagesordnung. l Die „Ganztagskursler“ beim Einheimi- schen-Schikurs bedankten sich bei Schi- schulleiter Lois Straßer und den „einmaligen Schilehrern Hugo, Hans, Ruap und Chris- tian“. Angemerkt wurde auch: „Leider hat- ten wir einen Schiunfall zu beklagen und möchten der lieben Maridi recht gute und baldige Besserung wünschen.“ l Am 18. März 1982 rief ein Fremdengast im Gemeindeamt an und meldete: „Ich war schon in vielen Orten in Tirol (vom Pass Thurn bis zum Achensee) auf Urlaub. So eine wunderbar präparierte Loipe wie in Brixen im Thale habe ich aber nirgends vor- gefunden. Dafür möchte ich mich herzlich bedanken.“ l Der Fremdenverkehrsverband schrieb zwei Stellen zur Besetzung aus: „Brixner, die eine entsprechende Ausbildung und Fä- higkeit besitzen, den verantwortungsvollen Posten eines Geschäftsführers auszufüllen, werden eingeladen, sich schriftlich zu be- werben.“ Und: „Wegen Erreichung des Pen- sionsalters wird uns im Herbst unser Lois Koidl leider verlassen. Für diesen vielseiti- gen Posten suchen wir einen Mann, der mit Pickel und Schaufel umzugehen weiß, ein geschickter Bastler ist und unseren Gästen als Wanderführer die Schönheiten unserer Berge näherbringen kann.“ l Die Jungbauernschaft berichtete von der Rodelpartie auf die Kandleralm und würde sich freuen, wenn an ihren Veranstaltungen nicht nur Mitglieder der Landjugend, son- dern die gesamte Jugend von Brixen teil- nehmen würde. l Bei der Bezirksmeisterschaft mit dem Luft- gewehr erreichten Evi Stöckl den 2. und Rosi Leitner den 3. Rang der Damenklasse. Sieger und Bezirksmeister in der Seniorenklasse wurde Sepp Bachler. l Bei der auf der Eisbahn in Brixen ausge- tragenen Bezirks-Einzelmeisterschaft der Schwergewichtseisschützen belegte der Klubmeister und Vertreter von Brixen, Hans Wahrstätter, den 7. Rang. l Der Alpenverein berichtete von ihrer Sek- tionstour auf das Regenfelder Joch im Lan- gen Grund in der Kelchsau. l Ein Inserat haben M. Höckner, Raiffeisen- kasse Brixen im Thale, Ski – Sport - Schuh Gschwantler, Reisebüro Leo Schlechter, Schmiede und Landmaschinen Franz Fuchs, Raumausstatter Fritz Wallner, Geschenk- stube Schmiedhäusl Unterrainer und Bau- bedarfshaus Kaufmann geschaltet. 2 Was vor 40 J. zu lesen war 3 Gratulation, Frauentreff, Zeichnerin Titelseite 4 TVB 5 EB/KBW, „Alt“-Bgm. Huber 6 Gemeindeinfo, Vereins- stammtisch, Bgm. Brugger 7 GR-Sitzung 8 Borkenkäferentwicklung 9 Gde. grat., Lobenswertes 10 Erneuerbare Energiegem. 11 Pflanzenschutz 12 OGV 13 Kinderseite 14 Alpenverein 16 Musikkapelle, Schützen- gilde, Landjugend 17 Bäuerinnen 18 Danksagungen 19 Pfarre 20 Brief Pfarrer, Danksagung 21 Gedicht, Dank an das AWH 22 Kindergarten 23 Volkssch., Prima la Musica 24 Mittelschule 26 Polytechnische Schule 27 Wieda aufdenken 28 Junge Forscher 29 Sozial-/Gesundheitsspr. 30 Dorfzwerge 31 Aus dem Archiv 32 Ein Blick zurück 33 Seniorenbund 34 Skiclub 35 Fußball 36 Tennis 37 Bücherei 38 Rezept, Tipp, In eig. Sache, Impressum, Notrufnr. 39 Termine, Wetter, Ärztedienste
< Page 1 | Page 3 >
 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen