Die Gipfelkreuzchallengen läuft noch 2 Wochen. Sendet uns eure Bilder und gewinnt Preise unserer Partner aus der Region.

 
 

Brixen im Thale

Ausgabe im Vollbild öffnen
Zurück Gemeindeübersicht
Unter uns Seite 3 Mai 2021 Frauentreff-Info „Es geht wieder los“ – so lautet die (vorsichtige) De- vise des Frauentreffs zum Zeitpunkt des Redaktions- schlusses für den Mai. Hoffend darauf, dass sich in der Zwischenzeit keine Verschlechterung der Corona-Si- tuation ergeben hat, werden wir im Wonnemonat gleich zwei Angebote setzen: Zum einen, am angestammten Frauentreff-Vormittag, einen Vortrag über das Lebenselixier Gehen. Eine Woche später dann beschäftigen wir uns im Zuge eines Abendtermins in Kooperation mit dem Katholi- schen Bildungswerk mit dem Thema „Vorsorgevoll- macht“. Mag. Angelika Brugger hat sich freund- licherweise bereiterklärt, den ursprünglich im April angedachten Vortrag, im Mai nachzuholen. Wir sind optimistisch, dass die angesetzten Termine auch stattfinden können, bei Fragen bzw. Unklarhei- ten steht euch Annemarie Laiminger gerne zur Verfü- gung (Tel. 0664 652 09 43). Bleibt gesund und hoffentlich bis bald! Das Frauentreff-Team VORTRAG UND GESPRÄCH Dr. Petra Gürtner, Fachärztin für Neurochirurgie, Salzburg Lebenselixier: Gehen Warum Gehen das Leben verlängert Wer sich bewegt und aktiv ist, bleibt nachweislich geistig fit, körper- lich gesund und vor allem glücklich. Sie erfahren Wissenswertes über medizinische Grundlagen und die Notwendigkeit von Mobilität, über die Förderung von Zufriedenheit und Freude und wie Sie diese erhalten können. Gefördert vom Land Tirol, Abteilung Gesellschaft und Arbeit, Frauen und Gleichstellung Do, 20. Mai 2021 | 9.00 Uhr Pfarrsaal Brixen im Thale Dorfstraße 88 Gefördert vom Land Tirol, Abteilung Gesellschaft und Arbeit, Frauen und Gleichstellung VORTRAG UND GESPRÄCH Mag. Angelika Brugger-Lechner, Juristin, Zivilrechtsmediatorin, Autorin, Zellberg Vorsorgevollmacht Selbstbestimmung statt Entmündigung! Die TeilnehmerInnen werden über die grundlegenden gesetzlichen Bestimmungen informiert und es wird ihnen ein Leitfaden zur Errichtung einer eigenen Vorsorgevollmacht mitgegeben. Do, 27. Mai 2021 | 20.00 Uhr Pfarrsaal Brixen im Thale Dorfstraße 88 In Kooperation mit dem Katholischen Bildungswerk Brixen im Thale Marienmonat Wenn der Monat Mai im Kalender steht, dann gibt es ein ganz besonderes Gebet. Ein heilsames, wunderbares Gebet wer dabei zu meditieren versteht. Die Perlen des Glaubens geben uns Kraft, ein Gebet, das uns innere Ruhe verschafft. Für alle ein Gebet voll Spiritualität und Glanz, die ihn zu beten wissen, den Rosenkranz. Er ist ein Geschenk der Mutter Gottes an uns Christen, Gebetsmühlen v erwenden tibetanische Buddhisten. Wer gerne ausspannt und meditiert, hat es vielleicht mit Yoga schon probiert. Doch wenn uns Christen einmal verlässt der Mut, dann hilft ein Rosenkranz besonders gut, es hilft auch bei vielen anderen Gelegenheiten, ein Gespräch mit der Gottesmutter beizeiten. Bei uns ist der Rosenkranz noch sehr beliebt und ich danke Gott, dass es noch Menschen gibt, die zum Rosenkranz kehren in die Kapellen ein und beten für uns jahraus, jahrein. H.B.
< Page 2 | Page 4 >
 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen