21.01.2019
News  
 

„Kiss&Ride“ kommt noch heuer

Die prekäre Verkehrssituation im Kössener Zentrum wird heuer genau unter die Lupe genommen. Vor allem der Bereich rund um die Schule und den Kindergarten ist problematisch.

Kössen | Es ist in der Kössener Gemeindestube ein Dauerthema – die Verkehrssituation im Gemeindezentrum. Gerade rund um die Schule kommt es regelmäßig zu gefährlichen Situationen. „Es kommt immer wieder zum einen oder anderen Verkehrschaos, da viele Eltern ihre Kinder mit dem Auto in die Schule bringen und direkt vor dem Schulgebäude aussteigen lassen. Dazu kommt auch noch der Verkehr rund um den Kindergarten“, weiß Kössens Bürgermeister Reinhold Flörl, der immer wieder an die Eltern appelliert, ihre Kinder am Raiffeisen-Parkplatz aussteigen zu lassen. „Die paar hundert Meter bis zur Schule kann der Nachwuchs auch zu Fuß zur Schule gehen“, ist der Dorfchef überzeugt.

Außerdem würde der kurze Fußmarsch auch die Selbstständigkeit der Kinder fördern, ist Flörl überzeugt, der im Zivilberuf ja selbst Lehrer ist. Außerdem, so der Kössener, stellt die derzeitige Verkehrssituation vor allem für jene Kinder, die sowieso zu Fuß in die Schule gehen, ein großes Gefahrenpotenzial dar.

Eigentlich wäre ja bereits im Vorjahr die Einrichtung einer sogenannten „Kiss&Ride“-Zone geplant gewesen. „Leider war im Vorjahr kein Verkehrsplaner zeitgerecht greifbar, daher haben wir die Erhebung auf heuer verschoben“, sagt Flörl, „dafür haben wir auch 35.000 Euro im Budget vorgesehen.“  

Neue Verkehrssituation nach Pflegeheim-Neubau

Überdies wagt Flörl auch einen Blick in die Zukunft. Wenn das neue Pflegewohnheim fertiggestellt ist, muss die Gemeindeführung über die Nachnutzung des bestehenden Gebäudes nachdenken, das ja ebenfalls sehr zentral liegt. „Auch dafür muss die Verkehrssituation im Dorf angepasst werden“, betont Flörl. Margret Klausner

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Events Gemeinde Archiv