13.05.2017
News  
 

Kirchbergs Basketballer holten Meisterschaft

Ein historischer erster Platz steht am Ende einer sehr intensiven Saison zu Buche und dieser war für die Burschen des JUBC Kirchberg wirklich schwer verdient.

Kirchberb | Beim letzten Turnier in Innsbruck kam es zum Showdown. Das Spiel gegen Wörgl war ein „Endspiel“ um Platz eins. Die Wörgler wollten natürlich eine Niederlage um jeden Preis verhindern, wurde Kirchberg in den letzten Jahren doch meist aus der Halle gefegt. Nach anfänglicher Nervosität und Halbzeitrückstand zeigte die Pausenansprache des Coaches Reini Öttl an die Motivation und den Willen des Teams seine Wirkung. So konnte im dritten Viertel ein Run gestartet und ein Vorsprung herausgeholt werden, der locker über die Zeit gebracht wurde.

Das letzte Spiel der Saison gegen die TI aus Innsbruck gestaltete sich schwieriger als erwartet, doch konnte nach anfänglichem Schlendrian der Fokus wieder aufs Spiel gerichtet und der Sieg nach Hause gebracht werden.

„Ein hervorragendes Ergebnis für die Mannschaft und den gesamten Verein, das die harte Arbeit und den Fleiß der Burschen und des ganzen Vereins belohnt. So eine Leistung gibt für die Zukunft einen Push und ich hoffe, wir schaffen es, den Aufwärtstrend für die Zukunft weiter zu erhalten“, so Coach Reini Öttl.

Bild: Coach Reini Öttl mit seinem erfolgreichen Team. Foto: JUBC Kircherg

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Fotos Gemeinde Facebook