01.09.2017
News  
 

„Kirchberg“ als Kopfsponsor

Die beiden Schwestern Carina (geboren 1998) und Dajana Dengscherz (geboren 1996) aus Kirchberg sind große Hoffnungsträgerinnen im ÖSV für die Zukunft.

Kirchberg | Die beiden einheimischen Skifahrerinnen begannen bereits 2004 mit dem rennmäßigen Skifahren am Gaisberg in Kirchberg und kehren auch immer wieder gerne für Trainingseinheiten und Rennen zum Sportberg zurück.

Aufgrund der guten Leistungen in der Wintersaison 2016-2017 und einer bisher optimalen Vorbereitung erhielt Dajana die Einberufung, gemeinsam mit der Nationalmannschaft und dem A-Kader beim Trainingskurs in Chile Anfang September teilzunehmen.

Carina Dengscherz bereitet sich nach einer im März erlittenen Knieverletzung gemeinsam mit dem „Back to Race Team“ auf die kommende Saison vor. Diesem Team gehören auch die arrivierten Rennläuferinnen Anna Veith und Michaela Kirchgasser an. Carina ist ab der heurigen Saison 2017-2018 im ÖSV B-Kader.

Die Gemeinde Kirchberg und der Ortsausschuss Kirchberg des Tourismusverbandes unterstützen Carina und Dajana Dengscherz in der Wintersaison 2017-2018 als Kopfsponsor. Kirchberg wünscht den beiden Dengscherz Schwestern viel Erfolg bei den Rennen.

Bild: Christoph Stöckl, Christian Simair mit Tochter Maria, Toni Wurzrainer (TVB), Claudia Hagsteiner (Gemeinde Kirchberg), Carina Dengscherz, Dajana Dengscherz, Bürgermeister Helmut Berger, Vize-Bgm. Andreas Schipflinger und Vize-Bgm. Josef Eisenmann (von links).

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Fotos Facebook