23.02.2017
Event  
 

Kino Monoplexx: DIE LETZTE SAU

Es sind schwarze Tage für den Schweinebauern Huber. Sein Hof ist pleite. Die kleine Landwirtschaft ist nicht länger gegenüber den Agrarfabriken konkurrenzfähig. Und als schließlich vom Himmel ein Meteorit fällt und Hubers Hof in Schutt und Asche legt, hat Huber nichts mehr – außer einer letzten Sau.

Die letzte Sau ist eine Don Quijote Geschichte, ein anarchisches Märchen und ein Road-Movie über Freiheit und Unabhängigkeit. Ein schwäbischer Schweinebauer will die Welt verändern, wehrt sich gegen die Methoden der Agrarindustrie und legt sich als Kleiner mit den Großen an. Mit Schwein und Gewehr zieht er in den Kampf: Er befreit Tiere und schreibt an die Wände „So geht´s nicht weiter“. Gegen seinen Willen wird er so zur Leitfigur einer revolutionären Bewegung. Foto: Thimfilm

DE 2016; 86 min.; dt. Fassung
Regie: Aron Lehmann
DarstellerInnen: Golo Euler, Rosalie Thomass, Thorsten Merten, Bernd Stegemann, Christoph Maria Herbst, u.a.

Donnerstag, 23. März 2017, 20.00 Uhr
Alte Gerberei, St. Johann
Eintritt: € 8,50

Infos und Reservierungen unter www.muku.at, info@muku.at oder tel. unter 05352-61284


       

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Events Gemeinde Facebook