Meine Region - meine Zukunft

Erfahren Sie mehr über das Berufsbild Steuerberater/in:

Mehr Berufsbilder

 
 
Kelchsau-feierte-drei-Tage-lang img_5784.jpgdsc_0057.jpgdsc_0115.jpgdsc_0062.jpgimg_5798.jpg
12.07.2019
News  
 

Kelchsau feierte drei Tage lang

Die Musikkapelle Kelchsau war vergangenes Wochenende Gastgeber des dreitägigen Bezirksmusikfestes. Beim Festakt wurden auch verdiente Musikanten geehrt.

Kelchsau |  Es war ein beeindruckendes Bild, das sich am Sonntagvormittag in der Kelchsau bot – zehn der elf Musikkapellen des Musikbezirkes Brixental hatten für den Höhepunkt des dreitägigen Bezirksmusikfestes Aufstellung genommen.
Heuer fungierte die Musikkapelle Kelchsau mit ihrem Obmann Kaspar Astner als Gastgeber des traditionellen Festes, das am Sonntag mit dem großen Festumzug erfolgreich endete.
Bereits am Freitag- sowie am Samstagabend wurde im großen Festzelt am Liftparkplatz unter den Klängen unterschiedlicher Musikgruppen fröhlich gefeiert.
Im Rahmen des Festaktes am Sonntagvormittag wurden verdiente Musikanten vor den Vorhang geholt. Der Kelchsauer Anton Hausberger wurde für seine 75-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet. Seit 50 Jahren ist Gerhard Mader bei der Musikkapelle Jochberg aktiv und wurde dafür geehrt.
Am Umzug nahmen nicht nur die Musikanten teil, auch die Kelchsauer Vereine marschierten mit. Die rund 1.000 Teilnehmer wurden begeistert beklatscht. Kaspar Astner zog nach dem Fest eine mehr als positive Bilanz. Margret Klausner

Auf der Ehrentribüne verfolgten zahlreiche Ehrengäste, darunter LR Beate Palfrader, den Festumzug durch das Dorf. Fotos: Klausner

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen