19.03.2017
News  
 

Keine halben Sachen

Einer Gerneralsanierung wird nach Ostern auch die Katharinenkirche unterzogen. Nicht nur die Fassade wird renoviert, auch im Innenraum des Sakralgebäudes werden Arbeiten fällig, da sich hier im Bereich des Altars und der Bänke der Holzwurm breit gemacht hat.

Kitzbühel | Nach den Osterfeiertagen steht auch die Sanierung der Katharinenkirche auf dem Programm. Ursprünglich war nur die Gestaltung der Fassade und deren Instandsetzung am Plan, doch nun wird auch im Innenraum des Sakralbaus gearbeitet. „Der Holzwurm hat sich im Altarraum und auch bei den Sitzbänken breit gemacht. Wir haben nun Johannes Schroll mit der Renovierung beauftragt“, erzählt Stadtpfarrer Michael Struzynski und erzählt weiter: „Wir werden aber keine halben Sachen machen. Wir haben uns darauf geeinigt, auch den Innenraum neu zu streichen.“

Auch die Fassade soll bis zum Sommer in einem neuen Glanz erstrahlen. „Das Gottes­haus ist in einem schlechten Zustand und die Optik passt nicht mehr zur Innenstadt“, spricht Struzynski den schlechten Zustand der Fassade an. Allein für die Renovierung der Fassade werden die Kosten auf 300.000 Euro geschätzt. Diese Investition teilen sich die Diözese, die Stadtgemeinde Kitzbühel und die Pfarre Kitzbühel auf. Seitens der Pfarre konnte man den notwendigen Betrag noch nicht ganz auftreiben, doch hier ist Stadtpfarrer Struzynski zuversichtlich die noch fehlenden Spenden zu bekommen. Eine Hilfestellung dafür kam auch von Kitzbühels Bürgermeister Klaus Winkler, der für die Pfarre ein Konto beim Denkmalamt einrichten ließ. „Dadurch sind die Spenden von der Steuer absetzbar“, erklärt Struzynski, der auch betont, dass die Unterstützung in der Pfarrgemeinde sehr gut ist.

Die Renovierung der Katharinenkirche ist nicht das erste Projekt, das vom Kitzbüheler Stadtpfarrer umgesetzt wird. Neben dem Mesnerhaus und dem Pfarrhof wurde auch schon die Liebfrauenkirche renoviert. Elisabeth M. Pöll

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Events Gemeinde Archiv