04.03.2016
News  
 

Judokas zeigten wieder auf

Der Judoclub Kirchberg konnte bei der Bezirksmeisterschaft in Fieberbrunn am 14. Februar, bei der 142 Starter aus 10 Vereinen am Start waren, hervorragende Ergebnisse erzielen.

Fieberbrunn, Kirchberg |Die Kirchberger Judoka sicherten sich nachfolgende Plätze. U10: 5. Pullo Watson, - 27 kg; 3. Alexander Unterberger, -24 kg; 1. Leonie Mitterer-Egger -25 kg und auch noch in der Klasse -30kg 1. Platz. U12: 5. Luca Staffner, -38 kg; 5. David Foidl, -38 kg; 3. Annalena Grobstimm -36 kg; 1. Finn Felder -30 kg. U14: 3. Marco Kuhlkamp, -46 kg; 1. Simon Angerer, -34 kg; 1. Philipp Mitterer-Egger, -66 kg.

Bild: Bei den Bezirksmeisterschaften in Fieberbrunn zeigten die Kirchberger Judoka mit tollen Leistungen auf. Foto: JC Kirchberg

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Events Gemeinde Archiv