07.05.2019
News  
 

Jubiläumskonzert begeisterte

Das Frühjahrskonzert der Musikkapelle Aurach stand im Zeichen des 20-jährigen Kapellmeisterjubiläums.

Aurach, Kitzbühel | Am Ostersonntag fand das traditionelle Frühjahrskonzert der Musikkapelle Aurach im Rasmushof in Kitzbühel  statt. Vor einem mehr als voll befüllten Saal konnten die Musikantinnen und Musikanten ihr Können unter Beweis stellen und das Publikum mit schwungvollen Klängen begeistern.

Eröffnet wurde das diesjährige Konzert mit „Musica Gloriosa“ von Alfred Bösendorfer. Mit Walzerklängen und der „Olympic Fanfare“, einer Ouvertüre alla Rossini, „Best of Rainhard Fendrich“ sowie zünftiger Marschmusik und einer böhmischen Polka wurde dem Publikum ein vielfältiges Programm geboten. Ein Highlight des Konzertabends war das Stück „Concertino für Posaune“ von Ernst Sachse. Dieses Solostück wurde von Christian Erber jun. zum Besten gegeben und er begeisterte das Publikum mit seinem hervorragenden Auftritt und Talent auf der Zugposaune. Ein weiterer Höhepunkt war unter anderem die Zugabe „Der Musikerstreik“, welcher dem Publikum besonders viel Applaus abgewinnen konnte.

Im Rahmen des Jubiläumskonzerts wurden auch einige Musikanten für ihre Dienste und Leistungen in der Musikkapelle Aurach geehrt.  Es wurden drei Bronzene und zwei Silberne Jungmusikerleistungsabzeichen verliehen. Christian Erber jun. wurde das Goldene Leistungsabzeichen auf dem Instrument Posaune, welches er mit Auszeichnung abgelegt hat, verliehen. Des Weiteren wurde ihm zum Abschluss seiner Ensemble- und Blasorchesterleitung gratuliert. Für 10 Jahre Mitgliedschaft wurde Anna Foidl und für 40 Jahre Mitgliedschaft wurden Christian Erber, Anton Krepper, Peter Vötter und Alois Döttlinger ausgezeichnet. Alois Döttlinger wurde zudem für seine langjährigen Ausschusstätigkeiten das Verdienstzeichen in Silber übergeben.

Seit 20 Jahren Kapellmeister

Toni Vötter ist seit 20 Jahren Kapellmeister der Musikkapelle Aurach, war zuvor bereits langjähriges Mitglied in der Kapelle und auch aktiv im Ausschuss tätig. Seit einigen Jahren fungiert er unter anderem auch als Bezirkskapellmeister des Brixentaler Blasmusikverbandes. Als Dank und Anerkennung zu diesem besonderen Jubiläum und für seine geleisteten Dienste und seinen Einsatz all‘ die Jahre wurde ihm eine Ehrenurkunde überreicht.

Bild: Ehrungen (vorne v.li.): Sophie Krepper, Lena Ritter, Magdalena Haller, Martin Empl, Alois Döttlinger, Christian Erber, Anton Krepper, Andreas Krepper (Obmann); (hinten v. li.): Mag. Elmar Juen, Johann Karg, Christian Erber jun., Toni Vötter (Kapellmeister), Peter Vötter und Anna Foidl. Foto: MK Aurach

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Events Gemeinde Archiv