05.01.2021
News  
 

Jubiläum steht in den Startlöchern

Für das 750 Jahr-Jubiläum der Stadt Kitzbühel wurden viele Veranstaltungen geplant. Das Programm steht in den Startlöchern. Es herrscht Zuversicht, dass auch während der Corona-Pandemie einiges möglich sein wird.

Kitzbühel | Im Juni 2021 begeht Kitzbühel das 750 Jahr-Jubiläum der Stadterhebung. Das ganze Jahr 2021 soll in der Stadt Kitzbühel im Zeichen des Jubiläums stehen. Das Programm zum Jubiläum soll, sofern es Corona erlaubt, sich über das gesamte Jahr 2021 mit zahlreichen Veranstaltungen und nachhaltigen Projekten erstrecken.

Lichtfest wäre der Startschuss
Zu Beginn des Jubiläumsjahres bringt das Lichtfest Kitzbühel mit der Audiovisuellen Großbildprojektion „zeitsprung.“ viel Licht in die Stadt (Termin ist noch nicht bekannt). Den Höhepunkt bildet das Jubiläumswochenende zu 750 Jahre Stadterhebung von 3. bis 6. Juni 2021 mit dem Straßenkunst- und Historienfest für die ganze Familie sowie dem Festakt und dem Wintersteller Bataillonsfest in der Kitzbüheler Innenstadt.

Die für das Jubiläum zuständige Stadträtin Ellen Sieberer ist sehr zuversichtlich, dass zahlreiche Projekte und Veranstaltungen umgesetzt werden können: „Das Corona-Virus hat die Planung für das Jubiläumsjahr in ordentliche Turbulenzen gebracht. Trotzdem wird es ein vielfältiges und spannendes Programm geben, auf das wir uns schon sehr freuen.“
Das gesamte Programm wird im Jänner im Jubiläumsmagazin „Siebenhundertfünfzig“ präsentiert.

Als Einstimmung auf das Jubiläumsjahr gibt es bereits jetzt den Jubiläumswein „Kitzbühel 1271“ in einer eleganten Box sowie ein eigenes Jubiläumsbier im Shop von Kitzbühel Tourismus.

Stadterhebung erfolgte am 6. Juni 1271
Am 6. Juni 1271 erfolgte jener historische Akt, mit dem durch Herzog Ludwig II. von Bayern das Stadtrecht verliehen und damit die Entwicklung von Kitzbühel entscheidend geprägt wurde.
Die reizvolle Landschaft und vor allem der stets wache und innovationsfreudige Ehrgeiz der Bevölkerung haben aus der einstigen Bergbaustadt jene Sport- und Tourismusmetropole geformt, als die Kitzbühel heute weltbekannt ist.

Bild: Projektleiter Bernd Breitfellner, Stadträtin Ellen Sieberer und Bürgermeister Klaus Winkler (v.li.) freuen sich auf das Jubiläumsjahr und präsentieren den Jubiläumswein „Kitzbühel 1271“ sowie ein eigenes Jubiläumsbier und den Jahreskalender von Kitzbüheler Hobbyfotografen zum Stadtjubiläum. Foto: Obermoser

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen