15.05.2018
News  
 

Jochberger öffneten das Archiv

Schwerpunkt am Tag der offenen Tür im Jochberger Gemeindearchiv am letzten Aprilsonntag waren die Jochberger Bauernhöfe.

Jochberg | Zur Power-Point-Präsentation von Archiv-Mitarbeiter Heinz Leitner hatten sich viele Interessierte im Sitzungssaal eingefunden, sogar Bezirkschronist Wido Sieberer und die Ortschronistin aus St. Jakob waren gekommen.

Bürgermeister Günter Resch dankte  Ortschronistin Anneliese Hechenberger und Mitarbeiter Heinz Leitner für ihren zeitaufwändigen ehrenamtlichen Einsatz, um Erhaltungswürdiges vor dem Vergessen zu bewahren.

Da derzeit der vor 50 Jahren errichtete Musikpavillon saniert wird, zeigte Heinz als Zugabe noch ein paar Bilder von seiner Errichtung und Einweihung.

Bevor jeder nach Herzenslust im Archiv stöbern konnte, gab es Kuchen und Kaffee zur Stärkung. Leider hatte der Aufruf, alte Fotos,  eventuell auch Geschichten oder Filme von den Bauernhöfen mitzubringen, nur mäßigen Erfolg. Daher bitten die Ortschronisten noch einmal: „Bitte bringt uns Fotos usw – nach dem Scannen bekommt ihr sie wieder zurück!“

Bild: Die vielen Besucher konnten nach Herzenslust im Archiv stöbern und Altes wiederentdecken. Foto: Hechenberger

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Events Gemeinde Facebook