19.03.2016
News  
 

Jeden vierten Tag im Einsatz

Die Christian-Blattl-Schützenkompanie lud im Februar zur ihrer 59. Jahreshauptversammlung in den Festsaal der Marktgemeinde. Der Tätigkeitsbericht der Kompanie konnte sich sehen lassen:

Fieberbrunn | Im abgelaufenen Schützenjahr nahmen die Schützenkameraden an insgesamt 94 Ausrückungen, Aktivitäten bzw. Besprechungen teil. Im Schnitt waren an jedem 4. Tag des Jahres Mitglieder der Kompanie in irgendeiner Funktion aktiv!

Die Fieberbrunner Schützen rückten im letzten Schützenjahr neun Mal in geschlossener Formation aus.  Die zwei wichtigsten Ausrückungen waren jene als Ehrenkompanie bei der Gedenkfeier anlässlich des Bataillonsfestes in Waidring und der Bischofsempfang bei der Firmung mit anschließender Gedenkfeier „100 Jahre Auszug der Standschützen“ in Fieberbrunn.

Fahnenabordnungen in Südtirol

Vier Mal vertrat eine Fahnenabordnung die Kompanie. Besonders hervorzuheben sind die Kreuzsegnung am Walterplatz in Bozen und die Feier am Gedenkkreuz beim Kriegerfriedhof Costa Alta/Gemeinde Lusern auf der Hochebene von Lavarone.  

Schützen stellten wieder Maibaum auf

Bei den zahlreichen sportlichen und sozialen Veranstaltungen ist das Kompanieschießen besonders erwähnenswert. 25 Schützenkameraden und Marketenderinnen nahmen daran teil. Kompaniemeister 2015 wurde wieder Josef Danzl mit 129 Ringen. Weiters stellten die Schützen auch wieder den Maibaum, gespendet von der Familie Stefan Schwaiger „Hanserbauer“ im Dorfzentrum auf. Ein Teil des Erlöses bei der Maibaumversteigerung im September floss an das „Sozialzentrum Pillerseetal“.

Im Zuge der  Jahreshauptversammlung wurden auch Ehrungen und Angelobungen vorgenommen. Für die 15-jährige Mitgliedschaft erhielt  Schütze Stefan Edenhauser die „Haspinger-Medaille“. Für besondere Treue und 40-jährige Mitgliedschaft bei der Kompanie wurde Hptm. Leo Trixl mit der „Andreas-Hofer-Medaille“ ausgezeichnet.  

In einer feierlichen Zeremonie wurden die vier Marketenderinnen Anna Ernst, Manuela Wieser, Magdalena Horngacher und Anna-Lena Grander sowie die vier Schützen Christian Hausbacher, Michael Hinterholzer, Michael Gollner und Thomas Hain angelobt.  

In ihren Grußworten lobten die Ehrengäste den umfangreichen Tätigkeitsbericht. Auch die gute Zusammenarbeit der Christian-Blattl-Schützenkompanie Fieberbrunn mit der Schützengilde wurde jeweils hervorgehoben. Als Dank für das fleißige Ausrücken während des vergangenen Schützenjahres und als Zeichen der Wertschätzung wurde am Ende der JHV an alle Marketenderinnen ein Blumenstrauß überreicht.

Bild: Feierliche Angelobung der neuen Mitglieder bei der Christian-Blattl-Schützenkompanie Fieberbrunn. Foto: SK Fieberbrunn

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Events Gemeinde Archiv