31.10.2018
News  
 

Ja zur Ortstaxe-Erhöhung

Pillerseetal | Die Mitglieder des Tourismusverbandes Pillerseetal stimmten gestern Abend der Erhöhung der Ortstaxe zu. In Hochfilzen, St. Jakob, St. Ulrich wird somit die Ortstaxe pro Nacht und Gast von 1,50 auf 2,80 Euro erhöht. In Fieberbrunn wird von 2,50 auf 2,80 Euro erhöht. Die Erhöhung gilt ab 1. Mai 2019.

Höchste Ortstaxe im Pillerseetal
Mit  2,80 Euro verrechnet das Pillerseetal dann die höchste Ortstaxe im Bezirk. Der TVB benötigt die Finanzmittel vor allem für Investitionen in Infrastrukturprojekte.

Kritische Stimmen
Nicht alle Mitglieder zeigten sich erfreut über die Erhöhung. Kritische Stimmen gab es vor allem von den Tourisitikern aus Waidring. Auch TVB-Aufsichtsrat Alexander Nothegger sprach sich gegen die Erhöhung aus.

Besser informiert mit dem Kitzbüheler Anzeiger!
Mehr über die Diskussion zur Erhöhung der Ortstaxe, die Abstimmung und die Zukunftsstrategie des Tourismusverbandes Pillerseetal, lesen Sie nächste Woche im Anzeiger!

 

Bild: Der Tourismusverband Pillerseetal lud zur Vollversammlung und stellte Weichen für die Zukunft – ein Puzzle aus vielen Elementen. Foto: Monitzer

 

 

 

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Events Gemeinde Archiv