Irmgard-Knef-alias-Ulrich-Micahel-Heissig
05.03.2017
Event  
 

Irmgard Knef alias Ulrich Micahel Heissig

Wenn auch ein wenig gebrechlich präsentiert sie doch am 5. März im Café Praxmair  mit ungebrochenem Kampfgeist neue Geschichten, neue Chansons und bekannte Songs, die man so noch nicht gehört hat. Dankbar, noch Mumm in den Knochen zu haben, statt Honig im Kopf, bietet die witzig-
skurrile Entertainerin dem Alter die Stirn und dem Publikum kurzweilige Unterhaltung. Diese Frau lässt sich nicht in die Suppe spucken - erst recht nicht, wenn man sowieso bald den Löffel abgeben muss.
Die hoffnungslose Optimistin lässt am Spätabend ihres Lebens noch mal die Korken knallen - eine satirische Ode an die Vitalität einer unverwüstlichen Berlinerin und wie immer auch eine stilistisch-musikalische Hommage bzw. „Oma“-ge an die Schwester mit dem großen Namen.
Für die plausible Präsentation in Wort, Bild und Ton der erfundenen knefschen Blutsverwandten  Irmgard Knef, zeichnet wie immer der singende und schauspielernde Wahl-Berliner Ulrich Michael Heissig verantwortlich.
Beginn ist um 20 Uhr. Kartenvorverkauf Kitzbühel Tourismus, Tiroler Landesreisebüro Kitzbühel und Raiffeisenbanken.

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Events Gemeinde Facebook