30.06.2018
News  
 

Huber unangefochten

Einstimmig als Präsident des Kitzbüheler Ski Clubs wurde Michael Huber wiedergewählt. Der Vorstand wurde von elf auf acht Mitglieder reduziert, dafür wurde der erweiterte Vorstand vergrößert.

Kitzbühel | Bei der Generalversammlung des Kitzbüheler Ski Clubs standen Neuwahlen des Vorstandes auf der Tagesordnung. „Ich bin 2009 angetreten, als eine Art Übergangslösung, um vor allem eine Verjüngung der Vereinsleitung in die Wege zu leiten“, sagt KSC-Präsident Michael Huber, der eine neuerliche Kandidatur lange überdachte. In seiner generellen Betrachtung betonte Huber, dass für ihn immer das „uns“ und nicht das „ich“ im Vordergrund stand. „Es ist nicht mein Club, es ist unser Club und es ist nicht meine Leistung, dass der Club so gut dasteht, sondern unsere Leistung“, sagte Huber. Doch es gab den Moment, wo Michael Huber Egoismus an den Tag legen musste. Um eine gewisse Dynamik in den Vorstand zu bringen, wurde die Anzahl der Vorstandsmitglieder dezimiert. Acht anstelle von bisher elf Personen bilden das Gremium. Im Gegensatz dazu kam es zu einer Vergrößerung des erweiterten Vorstandes. „Bei dem Wahlvorschlag gibt es im Vorstand fünf Abgänge und zwei Neuzugänge, im erweiterten Gremium sind es fünf Ab- und sieben Zugänge“, erzählt Huber.

Mit einem Blick über den großen Teich, will Michael Huber auch für mehr Flexibilität zwischen den beiden Gremien sorgen. „In Amerika sind Auf- und Abstiege zwischen zwei Gremien ganz normal, hier braucht es bei uns noch mehr Bewegung“, sagt Huber.

Die Wahl der neuen Vereinsführung wurde von Bürgermeister Klaus Winkler durchgeführt. Die Generalversammlung hatte über den Wahlvorschlag vom 28. Mai abzustimmen, der als einziger Vorschlag einging. Ohne eine einzige Gegenstimme wurde Michael Huber zum Präsidenten gewählt, ebenso ohne Gegenstimme wurde der Vorstand und erweiterte Vorstand gewählt.

Die Zusammensetzung der Vereinsführung

Vorstand:
Präsident – Michael Huber; Vizepräsidenten – Wilfried Leitzinger, Hermann Kralinger; Kassier – Martin Lintner; Schriftführer – Alex Katholnigg; Sportwart – Josef Eberl; Vorstand – Manuel Gosch; Vorstand Intern. Beziehungen – Hannes Huter.
Erweiterter Vorstand:
Fachreferenten Allg. Sport/Sportstätten:
Helmuth Obermoser, Peter Feeg, Peter Eder, Richard Pre­thaler, Andi Gröbner, Horst Hörl, Herbert Ehrensperger, Rainer Lienher.
Fachreferenten Sportausbildung: Georg Hechl, Christine Pletzer-Hörl, Seppi Jenewein, Raphael Tonitz, Manfred Bachmann.
Fachreferenten Sportveranstaltungen: Wolfgang Leitner, Herbert Hauser, Stefan Lindner, Tom Voithofer, Ernst Pirnbacher, Fritz Brunner, Hans Gosch, Markus Adelsberger. Kassa/Abschlussprüfer: Josef Pöll.
Elisabeth M. Pöll

Bild: „Veränderungen kann man durchführen, wenn es einem gut geht, denn jede Veränderung birgt ein gewisses Risiko“, sagte Huber, bevor der reduzierte Wahlvorschlag für den Vorstand präsentiert wurde. Foto: Elisabeth M. Pöll

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Events Gemeinde Facebook