13.01.2019
News  
 

Hotels lassen Mitarbeiter hochleben

Dank und Anerkennung für Engagement und Leistungsbereitschaft: Mit einer österreichweit beispiellosen Initiative wollen die Mitgliederbetriebe der KitzIntensiv-Gruppe ihre Wertschätzung für Mitarbeiter noch mehr hervorheben, indem sie zu einem außergewöhnlichen Event laden.  

Bezirk |  Mehr als 300 Mitarbeiter sind in den Hotels der KitzIntensiv-Gruppe im Einsatz. Kreative Köche, freundliches Service-Personal, fleißige Hilfskräfte, ordnungsliebende Stubenfrauen, verwöhnende Wellness-Mitarbeiter, versierte Hausmeister – jeder einzelne von ihnen sorgt sich tagtäglich um das Wohlergehen der Gäste. Das ist den elf Unternehmersfamilien, die im Bezirk Kitzbühel 14 renommierte Häuser betreiben, sehr wohl bewusst. „Wir können als Unternehmer nur so gut sein, wie es auch unsere Mitarbeiter sind“, bekräftigen Wolfgang Hagsteiner, Seniorchef vom Furtherwirt in Kirchdorf sowie Paul Steindl, Seniorchef vom Hotel Activ Sunny in Kirchberg. Die beiden sind Vorstandsvorsitzende von KitzIntensiv, einer Einkaufs- und Dienstleistungsgruppe, deren Mitglieder sich betont als attraktive Arbeitgeber präsentieren.  

Mit zahlreichen Maßnahmen und Aktivitäten steuern die KitzIntensiv-Betriebe dem vorherrschenden Fachkräftemangel in der Gastronomie und dem Imageproblem, mit dem die Branche nach wie vor zu kämpfen hat, seit langem gezielt entgegen. Leistungsgerechte Entlohnung über dem Kollektiv, geregelte Arbeitszeiten, ansprechende Unterkünfte mit Fernsehen und Internetzugang sowie Top-Verpflegung, Gratis-Benützung der Wellnesseinrichtungen und weitere Benefits gehören in allen 14  KitzIntensiv-Häusern längst zum Standard. „Eine optimale Work-Life-Balance unserer Mitarbeiter liegt uns am Herzen“, erklären  Hagsteiner und Steindl im Gespräch mit dem Kitzbüheler Anzeiger.

Vor allem aber soll die menschliche Seite in den KitzIntensiv-Betrieben nicht zu kurz kommen: Eine Begegnung auf Augenhöhe und ein respektvolles Miteinander zwischen Arbeitnehmern und Arbeitgebern sind bei uns gelebter Alltag“, so Hagsteiner und Steindl. „Wir sind stolz auf unsere Mitarbeiter.“

Die KitzIntensiv-Hoteliers gehen heuer noch einen Schritt weiter und laden am 15. Jänner erstmals 100 Mitarbeiter zu einem besonderen Event in das Hotel Sunny nach Kirchberg. Dabei stehen keine Ehrungen langjähriger Fachkräfte, sondern das kollegiale Miteinander von Arbeitgebern und Arbeitnehmern im Mittelpunkt. Neben Abendessen und Live-Musik wird eine
außergewöhnliche Tombola geboten, in der elf Flugreisen – als Hauptgewinn winkt eine Woche Dubai für zwei Personen in einer Fünf-Sterne-Residenz – sowie hochwertige Sachpreise verlost werden. Keiner der Geladenen wird bei der Tombola leer ausgehen. Dafür ist bestens vorgesorgt, versichern die beiden KitzIntensiv-Vorstände.

Für die Premieren-Veranstaltung am 15. Jänner wurden 100 der insgesamt 300 KitzIntensiv-Mitarbeiter per Losentscheid nominiert. Als Grundlage für das Auswahlverfahren wurde unter dem Dach der Einkaufsgenossenschaft Hogast der jeweilige Umsatz eines Hotels mit einer Schlüsselzahl geteilt. So konnte pro Unternehmen eine faire Gäste-Anzahl für den Mitarbeiter-Abend ermittelt werden. „Da dieser Event dauerhaft etabliert werden soll, kommen 2020 wiederum andere Mitarbeiter in den Genuss dieses Events“,  freuen sich Hagsteiner und Steindl stellvertretend für alle Mitgliederbetriebe KitzIntensiv.
Alexandra Fusser

Daten & Fakten
KitzIntensivGruppe
Bezirk | KitzIntensiv ist eine seit elf Jahren bestehende Einkaufs-und Dienstleistungsgruppe, die sich aus 14 renommierten Hotels und elf Unternehmerfamilien im Bezirk Kitzbühel zusammensetzt. „Gemeinsam stark“ ist nicht nur Motto, sondern gelebte  Philosophie, die auch die Mitarbeiter miteinschließt. Qualifizierte Fachkräfte werden über ein gemeinsames Jobportal gesucht und in weiterer Folge gezielt gefördert und belohnt. Die KitzIntensiv-Hotels verstehen sich als attraktive Arbeitgeber, in denen respektvoller Umgang, familiäres Arbeitsklima, ausgewogene  Work-Life-Balance und faire Bezahlung an der Tagesordnung sind.

Für Mitarbeiter-Benefits hat die Gruppe seit ihrem Bestehen laufend finanzielle Rücklagen gebildet. Mitglieder: Aschaber Hotels; Das Seiwald; Strasserwirt; Alpenhotel Kaiserfels; Cordial Hotels; Furtherwirt; Kitzspitz Naturhotel; Activ Sunny Hotel; Kirchberger Hof; Föhrenhof; Kaiserhotels Neuwirth; Hotel Sonnalp; Parkhotel Kirchberg.

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Events Gemeinde Archiv