17.08.2017
News  
 

Höhenflüge in der Dekothek

Ein „Wirtschaftstreffen“ der besonderen Art gab es vergangene Woche in Reith: In der Dekothek wurde gemeinsam mit „Herzregion.at“, Sportscare und der Sushi Company by Max Manzenreiter zum Pop-Up Donnerstag eingeladen.

Reith  | In lockerer und spontaner Atmosphäre ließ es sich entspannt plaudern, gleichzeitig hatten die beteiligten Partner einige Überraschungen für Kunden und Freunde parat. So konnte man im wahrsten Sinne des Wortes Höhenluft schnuppern – im entsprechenden Simulator von Sportscare.

Kulinarische Höhenflüge garantierte das erlesene Büfett von Max Manzenreiter, einem der jüngsten Haubenköche im Bezirk. Nach oben ist auch das Ziel der „Herzregion“, einem  Projekt von Oliver Allmoslechner und Franz Lechner, das regionale Wirtschaft digital erlebbar machen will.

Hausherrin Doris Tscholl freute sich über regen Zuspruch. Ihr „Pop-Up“-Konzept mit interessanten Gästen, feinen Speisen und sommerlichen Getränken sowie natürlich dekorativem Ambiente stieß auf gute Resonanz. gale

Bild: Oliver Allmoslechner und Doris Tscholl begrüßten zahlreiches Publium beim „Pop-Up-Donnerstag“ in Reith. Foto: Servus

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Fotos Facebook