Meine Region - meine Zukunft

Erfahren Sie mehr über das Berufsbild Steuerberater/in:

Mehr Berufsbilder

 
 
19.07.2019
News  
 

Hilfe im Umgang mit Demenz

Angehörige von Demenzpatienten erhielten kürzlich in Kitzbühel im Rahmen eines zehnwöchigen Kurses wertvolle Tipps und Anregungen zum Umgang mit den Kranken.

Kitzbühel | Die Demenzerkrankung eines Angehörigen verunsichert und bringt das eigene Lebenskonzept ins Wanken. Tipps für einen respektvollen und gelassenen Umgang bekamen Angehörige in der EduKation®-Demenz Schulung in Kitzbühel von Caritas Demenz-Referentin Katja Gasteiger.
Acht Teilnehmerinnen besuchten den zehn Wochen langen Kurs im Rahmen des Kooperationsprojektes „Servicestelle Demenz“ des Freiwilligenzentrums Tiroler Unterland und der Caritas der Erzdiözese Salzburg, unterstützt von Bund, Land und Europäischer Union.
Austausch mit Menschen in der gleichen Situation
Sie lernten die Erkrankung Demenz zu verstehen, einfühlsam zu kommunizieren, eigene Gefühle zu reflektieren, Grenzen zu erkennen und Hilfe anzunehmen. Der Austausch unter Menschen, die in der gleichen Situation sind, wurde dabei von allen als großes Geschenk empfunden. Um nachhaltig helfen zu können, wurde beschlossen, diese Gruppe als Gesprächskreis in Kitzbühel weiter zu führen.

Auch neue TeilnehmerInnen sind herzlich willkommen. Besonderer Dank geht an Wolfgang Zeileis und sein engagiertes Team vom Altenwohnheim Kitzbühel GmbH für die große logistische Unterstützung und die Gastfreundschaft. Laufend jeden dritten Montag im Monat werden im Caritas Zentrum St. Johann von 15 bis 17.15 Uhr Einzelberatung und von 17.30 Uhr bis 19 Uhr Gesprächsgruppen angeboten. Seit 3. Juni finden diese auch jeden ersten Montag im Monat im gleichen Zeitrahmen im Altenwohnheim in Kitzbühel statt. Nähere Informationen bekommen Interessierte bei Katja Gasteiger: katja.
gasteiger@aon.at, Tel. 0664/2250203, oder Andrea Wieser,
st.johann.tirol@caritas-salzburg.at; Tel. 05352/63973.

Angehörige von Demenzpatienten konnten sich in Kitzbühel im Rahmen eines Kurses wertvolle Tipps holen. Foto: Gasteiger

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen