28.08.2018
News  
 

Hilfe! Tante Laura aus Afrika kommt!

Im Gepäck hat die reiche Tante Laura Häuptlingssohn Kongo und jede Menge Turbulenzen. Die Volksbühne Waidring liefert mit „Die Erbtante aus Afrika“ eine temporeiche Komödie.

Waidring | Kurt kann mit Geld nicht umgehen und bittet immer wieder seine reiche Tante Laura in Afrika um Geld. Um den Geldfluss am Laufen zu halten, sind ihm in den letzten Jahren die haarsträubensten Geschichten eingefallen – so erfand er mehrere Operationen, ließ seine Frau sterben und beide Töchter heiraten. Als er im Brief auch noch die gleichzeitige Schwangerschaft der beiden Töchter ankündigt, macht sich Laura auf den Weg nach Waidring, um den vermeintlichen Witwer beizustehen. Die quicklebendige Ehefrau von Kurt, Ulla, und die beiden Single-Töchter Gabi und Biggi wussten von Kurts Lügen natürlich nichts. Und dann steht auch schon Tante Laura mit ihrem Begleiter Kongo aus Afrika vor der Tür...

Die Volksbühne Waidring bringt mit „Die Erbtante aus Afrika“ eine aberwitzige, temporeiche Komödie ohne Längen auf die Bühne. Der Zuschauer ist gleich mitten drin im Geschehen und das Stück steigert sich von Szene zu Szene.

Ein turbulenter Theaterabend

Herbert Koblinger gerät als lügender Ehemann „Kurt“ gehörig ins Schwitzen. Birgit Heinz-Krepper sorgt als Ehefrau „Ulla“ und türkische Putzfrau „Ülla“ für zahlreiche Lacher. Bianca Marth meistert ihr Bühnendebüt neben Martina Treffer als Töchter mit Bravour. Die beiden Mädels zeigen groß auf. Aber auch ihre vermeintlichen Ehemänner Florian Seibl und Selina Seiwald (toller Hüftschwung!) stehen ihnen in nichts nach.

Lesen Sie den Artikel auf unserer APP und genießen Sie die Bildergalerie der Veranstaltung!

Perfekt besetzt: Manuela Treffer als reiche Erbtante Laura. Bernhard Kals kommt als „Kongo“ mit wenig, aber dafür umso lustigeren Text aus (Sonderapplaus für die Maske: Petra Kals).

Das I-Tüpfelchen des Stücks ist Iris Seisl als trinkfreudige und neugierige Postbotin „Trine“.

Fazit: Ein turbulent Theaterabend zum Lachen! Das Publikum belohnte die tolle Leistung der Darsteller mit viel  Applaus.

Weitere Spieltermine bis September
Die Heimatbühne Waidring spielt „Die Erbtante aus Afrika“ noch am 28. August, 4. und 11. September jeweils um 20 Uhr sowie am 16. September um 16 Uhr.
Karten gibt es an der Abendkasse. Weitere Informationen unter der Telefonnummer 0664/21 38 855. Johanna Monitzer

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Events Gemeinde Archiv