31.03.2019
Event  
 

Helmuth A. Häusler in „Judas“

Helmuth A. Häusler in „Judas“
Feiger Verräter oder Mensch wie Du und Ich?

Die arena365 Kirchberg freut sich auf Helmuth A. Häusler in der Rolle des JUDAS. Im Monolog der flämischen Autorin Lot Vekemans kann Judas seine Geschichte aus eigener Sicht vortragen – seine Wut, Enttäuschung und Sehnsüchte zum Ausdruck zu bringen – ohne seine Rolle am Verrat zu leugnen. Die Frage wird aufgeworfen: Wer war Judas wirklich? Verräter oder schlicht ein Werkzeug des Schicksals? Opfer oder Täter? Welche waren die Gründe, die ihn motivierten? Was wäre passiert, hätte er anders gehandelt?

Der Tiroler Schauspieler Helmuth A. Häusler lädt als Judas ein, sich die Rolle des Verräters genauer anzusehen und die Beweggründe des „Sündenbocks“ zu beleuchten. Eines der einflussreichsten Verbrechen der christlichen Religionsgeschichte charmant und eindrucksvoll vorgetragen unter der Regie von Stefan Bric, mit musikalischer Untermalung.

Termin: Sonntag, 31. März 2019 im Saal der arena365 Kirchberg
Einlass: 17:00 Uhr
Beginn: 18:00 Uhr

Tickets erhältlich bei Ö-Ticket, Reisebüro Kirchberg, Kracherl 2.0 und an der Abendkassa.

Foto: Veranstalter

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Events Gemeinde Archiv