15.05.2016
News  
 

„Heimat bewegt uns“

Auf die Probleme in der Landwirtschaft machten die Jungbauern und die Landjugend des Bezirkes bei einem großen Festumzug aufmerksam.

Kitzbühel | Mit Themen, die die Heimat verändern, prägen, aber auch lebenswert machen, beschäftigt sich die Jungbauernschaft und Landjugend schon seit einem Jahr. Nach der filmischen Bearbeitung zeigte man nun beim Festumzug den Beitrag der Bauern zum ländlichen Leben, aber auch die Probleme der Landwirtschaft auf.

Die 21 Ortsgruppen aus dem Bezirk widmeten sich dabei den Schwerpunkten Gesellschaft und Familie, Umwelt und Lebensraum, Bildung und Beruf, Landwirtschaft, Soziales, Religion und Kultur sowie der Gemeinschaftspflege.

Gezeigt wurde unter anderem die positive Auswirkung der bäuerlichen Arbeit auf die Landschaft und auch wie sich die Arbeit in den letzten Jahrzehnten verändert hat. Die Zuschauer bekamen aber auch einen Einblick in die Vielfalt der Produkte, die von den heimischen Bauern erzeugt werden. Eindrucksvoll wurde auch die Entwicklung des Milchpreises dargestellt.

Im Anschluss konnten sich die Besucher mit Köstlichkeiten der Region von den Bäuerinnen beim Festzelt stärken. E.M. Pöll

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Fotos Gemeinde Facebook