08.10.2016
Event  
 

Grüezi Kitzbühel – Servus Schweiz

Tatort ist das Café Praxmair im Herzen von Kitzbühel. Das Kufsteiner Kulttrio „Die Herren Wunderlich“ geben einen Auftritt. Im Publikum ein Gast aus der Schweiz, kreativer Kopf des Regionalorchesters „con brio“ welches am oberen Zürichsee beheimatet ist.

Grüezi Kitzbühel – Servus Schweiz
Konzert mit dem Orchester „con brio“ aus der Schweiz und den Herren Wunderlich

Aus einem lockeren Pausengespräch mit den “Wunderlichen“ entwickelt sich schon bald die Idee eines gemeinsamen Projekts.  Schon bald werden diverse Stücke des Wunderlich-Repertoires für grosses Orchester neu arrangiert. Ein Probeweekend bringt das Trio und die rund 40 Musiker des Symphonieorchesters erstmals zusammen und im Sommer 2012 folgt ein Tourneewochenende rund um den Zürichsee welches mehrere Tausend Besucher komplett begeistert.

Wir verlosen Eintrittskarten -> GEWINNSPIEL

Im voll besetzten Stadtsaal von Kufstein erfolgt im Frühjahr 2014  ein erstes erfolgreiches Revival.  Am Samstag 8. Oktober schliesst sich nun der Kreis. Im Kongresszentrum K3 in Kitzbühel kehren die Täter an den Tatort zurück und das erfolgreiche Projekt wird um 20 Uhr noch ein weiteres Mal aufgeführt.

Unter dem Motto „Wochenend und Sonnenschein“ werden die Kulthits der 20er bis 70er Jahre mit orchestralem Klang  und den „wunderlichen Stimmen aus Kufstein“ erneut zu einem Klangkörper verschmolzen. Neben dem gemeinsamen Programm werden die „Herren Wunderlich“ und das Orchester „con brio“ auch Stücke aus dem eigenen Repertoire zum Besten geben.


 
Das  Regionalorchester „con brio“ ist seit rund 20 Jahren eine feste Grösse im Kulturangebot rund um den oberen Zürichsee und im Kanton Glarus. Neben leichter Klassik pflegt das Orchester vor allem Wiener-, Film- und moderne Unterhaltungsmusik. Man hat sich aber auch einen Namen als experimentierfreudige Formation gemacht und in den letzten Jahren diverse Projekte aus anderen Musiksparten erfolgreich realisiert. So neben der Zusammenarbeit mit den Herren Wunderlich z.B. auch etwas im Rock-Classic Stil, eine Zusammenarbeit mit einem Jodelchor oder mit einer Country-Band. Ziel der rund 40 Amateur- und Berufsmusiker ist es, sich durch diese Vielseitigkeit musikalisch ständig weiter zu entwickeln. Die Leitung des Orchesters und des Projekts hat Dirigent Stefan Zindel, einer der wenigen Berufsmusiker im Verein.

Die „Herren Wunderlich„ vorzustellen wäre wohl Wasser in den Inn getragen. Die 3 Herren aus Kufstein sind Garant für Stand-up-Comedy, herzerfrischenden Charme und sprühenden Wortwitz. Auf der Bühne sind sie voll und ganz in Ihrem Element und mit Leib und Seele Sänger, Musiker, Schauspieler und Komödianten. Mit Titeln wie „Kriminal-Tango“, „Veronika der Lenz ist da“ u.ä. springt die Freude am gemeinsamen Tun wie ein Funke auf das Publikum über. 

So steht den Zuhörern ein abwechslungsreicher, beschwingter Abend bevor. Nostalgie pur: Gemeinsam mit dem Publikum unternehmen die „Herren Wunderlich„ und die Musiker des Schweizer Regionalorchesters „con brio“ eine Reise in die gute alte Zeit.

Samstag, 8. Oktober 2016, 20 Uhr im Konzertsaal K3 KitzKongress

Vorverkauf:     
Kitzbühel Tourismus, Tiroler Landesreisebüro Kitzbühel, Raiffeisenbank Kitzbühel und in den Bankstellen Aurach, Jochberg, Kirchberg und Reith bei Kitzbühel




 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Events Gemeinde Archiv