Hier geht es zu den aktuellen Ausgaben
 
 
Gondeln-auch-offiziell-uebergeben eberharter2spaktuell.jpggeburtstag2spaktuell.jpg
25.09.2019
News  
 

Gondeln auch offiziell übergeben

Zwar sind ihre legendären Siege schon einige Jahre her und ihre Namen zieren schon lange die Kabinen der Hahnenkammbahn – doch offiziell übergeben wurden die Gondeln erst am vergangenen Sonntag.

Kitzbühel | Volksfeststimmung herrschte am Sonntagvormittag in der Talstation der Hahnenkammbahn – zahlreiche Skifans, aber auch Freunde von Harti Weirather und Stephan Eberharter ließen es sich nicht nehmen, bei der offiziellen Übergabe der Gondeln mit dabei zu sein.
Bergbahn-Vorstand Josef Burger klärte rasch auf, dass die Namen der beiden Top-Skifahrer natürlich schon lange auf den Gondeln prangen, es bisher aber noch nie eine offizielle Übergabe gegeben habe. Im Rahmen einer eigens organisierten Streifwanderung bzw. eines kleinen Festes im Starthaus wurde das jetzt nachgeholt.
KSC-Präsident Michael Huber hatte im Archiv gekramt und zog kurz Bilanz über die Karrieren der beiden Skifahrer. Insgesamt elf Mal bezwang Harti Weirather die Streif und holte sich 1982 den Sieg. Sein Streckenrekord hielt übrigens zehn Jahre lang. Nach wie vor ist Weirather eng mit Kitzbühel als Vermarkter der Hahnenkammrennen verbunden. Auch Stephan Eberharter ist gern gesehener Gast in Kitzbühel. Er gewann übrigens 29 Weltcups und stand in Kitzbühel gleich drei Mal ganz oben am Treppchen (2002 Abfahrt und Super G; 2004 Abfahrt).
Nicht nur Harti Weirather hatte seine Frau Hanni Weirather-Wenzel migebracht. Mit Stephan Eberharter freuten sich Frau Birgit, die beiden Kinder und auch seine Eltern Christl und Josef, denen der Skifahrer dankte, dass sie ihm diese Karriere ermöglichten. Unter den vielen Gratulanten war u.a. auch TVB-Präsidentin Signe Reisch.

Hias Leitner feierte 84er
Vor den Vorhang geholt wurde dann auch noch ein ganz besonderer Sportler. Mathias „Hias“ Leitner“ feierte am Sonntag seinen 84. Geburtstag. Der Kitzbüheler war u.a. Mitglied des „Wunderteams“ und  betreute später dann auch den Nachwuchs. Ihm wurde mit einer Torte zum Ehrentag gratuliert und die frischgebackenen „Gondelbesitzer“ hatten auch die eine oder andere Anekdote auf Lager. Hier gehts zur Gondelgalerie. Margret Klausner

Foto 1) Auch wenn es die beschriftete Gondel schon länger gibt, ging sich die Übergabe durch Bergbahnchef Josef Burger an Harti Weirather (re.) erst jetzt aus.

Foto 2) Freut sich über seine Gondel: Der dreifache HKR-Sieger Stephan Eberharter mit Sohn Felix (re.) sowie Frau Birgit mit Josef Burger (links).

Foto 3) Harti Weirather, Viktoria Veider-Walser, Signe Reisch, Geburtstagskind Hias Leitner, Stephan Eberharter, Josef Burger und Evi Leitner (v.l.).

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen