09.11.2018
News  
 

Gold und Silber für Bachler

Den Staatsmeister- und Vizestaatsmeistertitel konnte sich Teresa Bachler im Poolbillard erspielen.

St. Stefan, Fieberbrunn | Von 25. bis 28. Oktober fanden die diesjährigen Staatsmeisterschaften im Poolbillard statt. Gespielt wurde in St. Stefan bei Wolfsberg in Kärnten. Für den BC-Saustall traten zwei Spieler an. Clemens Schober bei den Herren und Teresa Bachler bei den Damen.

Gespielt wurden die Diszi­plinen 8er, 9er und 10er Ball sowie 14&1 endlos. Clemens Schober belegte den fünften Platz im 8er Ball, in den anderen Disziplinen reichte es leider nur für die hinteren Plätze.

Teresa Bachler erkämpfte sich nach vielen spannenden und auch knappen Partien im 8er Ball den ersten Platz und darf sich als Staatsmeisterin bezeichnen. Das entscheidende Finalspiel konnte sie mit einem starken 6:0 gegen die zweifache Staatsmeisterin Silvia Imre aus Kärnten, für sich entscheiden. Auch im 9er Ball konnte sie sich bis ins Finale vorspielen, wo sich Teresa jedoch gegen eine stark spielende Marion Dressel aus Vorarlberg geschlagen geben musste. Für Bachler gab es hier noch die Silbermedaille der Vize-Staatsmeisterin.

Die beiden Teilnehmer vom BC-Saustall können auf eine erfolgreiche Österreichische Meisterschaft zurückblicken. Am Ende gewann das Team Tirol sogar den Medaillenspiegel der gesamten ÖM.

Bild: Bei den Billard-Staatsmeisterschaften gewann Teresa Bachler vom BC Saustall Fieberbrunn Gold und Silber. Foto: BC Saustall

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Events Gemeinde Archiv