01.05.2016
News  
 

Frühlingsmusik für Ehrenobmann

Mit einem gelungenen Frühjahrskonzert im randvoll gefüllten örtlichen Turnsaal eröffnete die Musikkapelle Itter am vergangenen Freitag ihre heurige Konzertsaison.

Itter  | Mit dem Stück „Arioso“ von Klaus-Peter Bruchmann brach die Musikkapelle in die erste Hälfte ihres Konzerts. Danach folgte „Mountain Panorama“ von Manfred Schneider, ehe die Kapelle den Walzer „Liebesflammen“ von Julius Fucik zum Besten gab. Anschließend gab‘s noch die Bravour Polka „Das ist mein Leben“ von Franz Watz, bevor die Ehrungen und Leistungsabzeichen-Übergaben stattfanden.

Laura Oberauer (Flügelhorn), Alexandra Thaler (Schlagwerk), Hanna-Lena Malleier (Fagott), Matti Raich (Schlagwerk) und Lukas Erharter (Tenorhorn) erhielten das Jungmusikerabzeichen in Bronze. Mit dem Jungmusikerabzeichen in Silber wurden Romana Sammer (Saxophon), Verena Thaler (Klarinette), Patricia Thaler (Oboe), Selina Astner (Querflöte) und Maximilian Pfister (Flügelhorn) ausgezeichnet.

Günther Sitzmann zum Ehrenobmann ernannt

Weiters wurden Cornelia Fuchs und Alexander Oberhofer für ihre 10-jährige Mitgliedschaft geehrt. Dem langjährigen Flügelhornisten Jakob Laiminger wurde für seine unglaubliche 67-jährige Mitgliedschaft bei der Musikkapelle gedankt und er wurde in den Ruhestand verabschiedet. Eine besondere Ehre wurde an diesem Abend auch Günther Sitzmann, einem Vollblutmusiker der auch zum weitum beliebten „Original Schlossberg Quintett“ gehört, zuteil, denn er wurde für 33 Jahre Ausschussarbeit, davon 18 Jahre als Obmann, zum Ehrenmitglied der Musikkapelle Itter ernannt.

Nach den Ehrungen gab die Kapelle noch den „Florentina Marsch“ von Julius Fucik zum Besten, ehe es in die Pause ging. Der zweite Teil des Konzerts wurde mit dem weltbekannten „Ägyptischen Marsch“ eröffnet. Darauf folgten einige Auswahlen aus „Caravans“ bevor die drei Solisten Michael Thaler, Alexander Oberhofer und Sebastian Oberhauser „Happy Trombones“ zum Besten gaben. Ein weiteres Solo, diesmal für Percussion „Fascinating Drums“, folgte und mit dem flotten „Deferegger Marsch“ verabschiedete sich die Musikkapelle unter tosendem Applaus. F. Haun

Bild: Günther Sitzmann erhielt die Ehrenobmannswürde. Foto: Lottersberger

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Fotos Gemeinde Facebook