23.08.2020
News  
 

Freiwilliges Sozialjahr beim RK

Das Rote Kreuz Kitzbühel bietet jungen Menschen die Gelegenheit, ein Jahr lang in den Alltag eines Rettungssanitäters bzw. einer Rettungssanitäterin einzutauchen.

Kitzbühel | Seit Juli absolvieren Leonie und Leonardo das Freiwillige Sozialjahr beim Roten Kreuz Kitzbühel. Derzeit befinden sich die beiden in der Ausbildung zum Rettungssanitäter, nach der erfolgreich absolvierten Prüfung werden sie im Rettungsdienst tätig sein. Die Entscheidung zum FSJ trafen beide bereits im letzten Schuljahr: „Ich möchte vor dem Studium noch etwas Sinnvolles machen und Berufserfahrung sammeln“, erklärt Leonie ihre Entscheidung. Auch für Leonardo ist der soziale Aspekt ausschlaggebend: „Wenn es mir weiter so gut gefällt, kann ich mir auch vorstellen, so etwas weiterhin zu machen.“

Soziale Berufe kennenlernen
Das freiwillige Sozialjahr bietet jungen Menschen die Möglichkeit, in soziale Berufe hineinzuschnuppern. Beim Roten Kreuz in Kitzbühel kann das FSJ derzeit im Rettungsdienst absolviert werden. Die Teilnehmer erhalten dabei eine vollwertige Berufsausbildung zum Rettungssanitäter. Offen ist das FSJ aber nicht nur für junge Menschen, sondern für alle, die in den Aufgabenbereich des Rettungs- und Krankentransports eintauchen wollen.
Das FSJ hat eine Dauer von neun bis maximal zwölf Monaten. Dabei sind 34 Wochenstunden mit mindestens 150 Stunden Ausbildung zu absolvieren. Es gibt keine Nacht- und Wochenenddienste. Für die Teilnehmer gibt es ein Taschengeld in Höhe von 260 Euro – der Bezug der Mindestsicherung ist weiterhin möglich. Zudem sind die Teilnehmer pensions-, unfall- und krankenversichert. Neben der anerkannten Berufsausbildung zum Rettungssanitäter bzw. zur Rettungssanitäterin mit Berufserfahrung gibt es auch eine Bestätigung über erlangte Kenntnisse und Fähigkeiten. Interessierte können sich gerne jederzeit melden, unter isabella.mitter@rk-kitz.at oder Tel. 05356 6910-14.

Foto: Leonie und Leonardo absolvieren derzeit das FSJ. Foto: Rotes Kreuz Kitzbühel

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen