Hier geht es zu den aktuellen Ausgaben
 
 
11.05.2019
Event  
 

Fohlenhof Neu in Ebbs

Einladung zur Neueröffnung der Haflinger Pferde Erlebniswelt Fohlenhof Ebbs am Samstag, 11. Mai 2019 am Fohlenhof Ebbs, ab 12 Uhr.

Nach der offiziellen Eröffnung durch die Ehrengäste folgt ein Schauprogramm um die Vielfalt der reingezogenen Tiroler Haflingerpferde zu zeigen. Im Anschluss sorgen die Jungen Thierseer für musikalische Unterhaltung. Für Speis und Trank ist bei freiem Eintritt gesorgt. Beim Tag der offenen Stalltür können die neuen Stallungen, die neue Multifunktionshalle, das neue Büorgebäude mit Museum besichtigt werden. Des Weiteren finden Kutschenfahrten und Kinderreiten für die kleinen Besucher statt.

Projekt „Fohlenhof Neu“ 1947 - 2017 - 2020.

Die Kombination aus einem Gestüt von Pferdezucht auf höchstem Niveau, Ausbildungsstätte für Mensch und Pferd, Zentrum für Pferdesport- und Pferdezuchtveranstaltungen und dem touristischem Angebot ist auf dem Sektor der Pferdewirtschaft österreichweit einzigartig. Um weiterhin dem Tierschutz und dem Tierwohl zu entsprechen und die strengen Anforderungen, die an ein modernes Gestüt gestellt werden, zu erfüllen, wurde das Projekt „Fohlenhof Neu“ geboren. Bei der Umgestaltung des Haflingergestütes Fohlenhof Ebbs wurden drei Bauabschnitte festgelegt. Bei der Planung des gesamten Projektes ist großer Wert auf optimale Arbeitsbedingungen der Mitarbeiter und Vereinfachung der Betriebsabläufe gelegt worden

Bauteil eins umfasste die Neuerrichtung einer Reithalle mit multifunktionaler Nutzung. Die Halle dient nicht nur für den Reit- und Kutschenfahrbetrieb sondern kann auch zur Unterbringung von Pferden oder für diverse Veranstaltungen genutzt werden. Dazu wurde die notwendige Infrastruktur in der kompletten Halle installiert, diese wird mit wenigen Umbauarbeiten dem jeweiligen Verwendungszweck gerecht. Die Halle wurde bereits in Betrieb genommen und diente während der Umbauphase zur Unterbringung der Gestütspferde. 

Bauteil zwei umfasste die Neuerrichtung der Mitarbeiterunterkünfte. Dabei wurde das bestehende Gebäude auf einen Rohbau zurückgebaut, das komplette Dach erneuert und vier moderne Wohnungen geschaffen. Im Erdgeschoss wurde ein Besprechungs- und Schulungsraum errichtet, der bei Großveranstaltungen als Eventbüro genutzt werden kann. Dieser Bauabschnitt konnte bereits abgeschlossen und die Wohnungen den Mitarbeitern übergeben werden.

Der dritte und aufwendigste Bauteil umfasste die Neuerrichtung des Bürogebäudes, des Haflinger- und Kutschenmuseums, den Neubau eines Stallgebäudes mit drei Boxenstallungen und einem Wasch- bzw. Veterinärraum. Im ersten Obergeschoss entsteht eine Isolierstallung zur Unterbringung von ca. 20 Pferden. Diese Stallung dient zum Einstellen von Ausbildungs- oder Gastpferden und zählt an modernen Gestüten zum Hygienestandard. Das Fertigstellen für Bauteil drei konnte größtenteils abgeschlossen werden.

Nach Fertigstellung der drei Bauabschnitte entstand in der Mitte des Gestüts ein zentraler, modern gestalteter Vorplatz, der als Begegnungs- oder Relaxzone dient. Von der neu errichteten Aussichtsterrasse haben Sie einen traumhaften Blick über das Gestüt, auf das Kaisergebirge, die Festung Kufstein, den Pendling sowie auf das benachbarte Schloss Wagrain. Einige Bäume und Bänke sind Teil der Außenanlage und verleihen diesem gepflasterten Vorplatz einen Parkcharakter mit Wohlfühlfaktor. Die Fertigstellung des gesamten Projektes wurde mit Ende des Jahres 2018 anvisiert und am 11. Mai 2019 mit einer Einweihungsfeier offiziell eröffnet.

Mit dem Umbau gibt es auch viele Neuigkeiten für unsere Besucher! Zum Beispiel werden die Gäste bei der Besichtigung des Gestüts jetzt täglich um 10.00 und 15.00 Uhr persönlich bei uns am Fohlenhof begrüßt.

Neues Highlight: Hengstalm Erlebnistag

Jeden Mittwoch (Anfang Juni bis Mitte Oktober) von 09.30 bis 15.00 Uhr veranstalten wir einen geführten Ausflug auf unsere Hengstalm. Inkludierte Leistungen: Begrüßung und Führung durch das Weltzentrum der Haflinger Pferde, Transfer auf die Alm, Begrüßung durch unseren Alminger Hans. Dieser wandert mit den Teilnehmern durch die Alm zu den Junghengsten und informiert über wissenswertes zu den Pferden, der Gegend und wieso eine Alpung von Tieren in den Bergen so wichtig für die Natur ist. Natürlich erzählt Hans auch die ein oder andere Anekdote aus seinem Leben mit den Pferden. Im Anschluss findet eine gemeinsame Einkehr auf der Goglalm statt. www.haflinger-tirol.com/almerlebnis

Auch die ersten erfolgreichen Seminare fanden bereits in den neuen Räumlichkeiten statt. Viele weitere Projekte sind in Arbeit, Sie dürfen gespannt sein!

Information: Fohlenhof Ebbs – Haflinger Pferdezuchtverband Tirol, A–6341 Ebbs  | Tel: +43 5373 42210, info@haflinger-tirol.com | www.haflinger-tirol.com 

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen