15.09.2020
News  
 

Feix ist der neue Adler-Kapitän

Nach Henrik Hochfilzers Wechsel zum HC Innsbruck ist Christopher Feix der neue Boss auf dem Eis der Adler.

Kitzbühel | Dem geschulten Eishockey-Auge ist es beim Testspiel gegen Salzburg nicht entgangen: Die Adler haben einen neuen Kapitän. Fortan trägt Christopher Feix das „C“ auf der Brust. Seit der Saison 2013/2014 hält der Publikumsliebling seine Knochen für den KEC hin und stieg bislang 215 Mal in den Rink.

„Für mich ist es eine große Ehre, dass ich von den Verantwortlichen das Vertrauen bekommen habe und meinen Heimatverein als Kapitän anführen darf“, freut sich Christopher Feix, den alle Feixi nennen – auch sein Trainer Charles Franzén: „Feixi ist eine sehr gute Wahl als Kapitän. Er ist ein cleverer und ausgeglichener Kerl – auf und neben dem Eis. Wenn er das Wort ergreift, weißt du im Vorhinein, dass er etwas Kluges sagen wird. Er weiß, was es heißt, ein Adler zu sein.“  Den Blumen für den neuen Kapitän schließt sich auch Präsident Volker Zeh an: „Wir sind sehr stolz, dass ein vorbildlicher Sportler wie Christopher Feix das Kapitänsamt übernommen hat. Das ist keine Selbstverständlichkeit, denn immerhin hat er neben seinem Job als Stürmer bei den Adlern noch einen verantwortungsvollen Beruf bei den Holzwerkstoffen Egger in St. Johann.“

Testspiel am 12. September
Und was sind Feixis Ziele für die neue Saison? „Wie in den letzten Jahren versuche ich, mein Bestes zu geben, um mit dem Team so erfolgreich wie möglich zu sein. Ich hoffe, dass wir für unsere Fans heuer wieder tolle Spiele abliefern können.“
Das nächste Testspiel führt die Adler am 12. September nach Salzburg zu den Jungbullen. Der nächste Heimtest steigt dann am Donnerstag, 17. September, um 18 Uhr gegen den KAC II.

Bild: Christopher „Feixi“ Feix führt seinen Heimatverein als Kapitän an. Foto: Alpinguin

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen