07.08.2020
Event  
 

FFKB: „Picknick und Crime“

Im Vorfeld des Filmfestivals Kitzbühel (FFKB) wird zu „Picknick und Crime“ auf die Pfarrwiese geladen.
An drei Terminen können Kitzbühels Gäste dieses Jahr den Sommer über beim Open-Air-Kino auf der Pfarrwiese Uraufführungen von TV-Krimi- und Thrillerhighlights erleben – und das bei freiem Eintritt.
Alle Termine in Anwesenheit der Film-Teams.

Das sind die Filme
Freitag, 7. August: Uraufführung „Freund oder Feind. Ein Krimi aus Passau“. Ein TV-Krimi mit Marie Leuenberger und Michael Ostrowski.
Freitag, 14. August: Uraufführung „Die Donau ist tief. Ein Krimi aus Passau“. Ein TV-Krimi mit Marie Leuenberger und Michael Ostrowski.
Mittwoch, 26. August: Uraufführung „Spurlos in Marseille“. Ein TV-Thriller mit Fabian Busch und Sabrina Amali.

Das 8. Filmfestival

Das 8. Filmfestival Kitzbühel  findet heuer von 24. bis 30. August statt und  bietet mit einem Wettbewerb für Spiel-, Dokumentar- und Kurzfilme jungen Filmschaffenden aus aller Welt eine Bühne. Es hat sich damit zu einer Plattform des Austausches für die heimische und internationale Filmbranche etabliert. Die unterschiedlichen Veranstaltungsformate im Rahmen des Festivals mit klassischen Kino-Screenings, Open-Air-Vorführungen, Autokino oder der Vorführung im höchstgelegenen Kino Europas am Kitzbüheler Horn begeistern jährlich das Kinopublikum.

Alle Wettbewerbsfilme sowie weitere Informationen unter www.ffkb.at

Uraufführungen der Passau–Krimis „Freund oder Feind“  und „Die Donau ist tief“ mit Marie Leuenberger und Michael Ostrowski. Foto: ARD Degeto

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen