13.02.2018
News  
 

Exakte Ehrensalven und Ausrückungen

Der Tätigkeitsbericht von Hauptmann Georg Steiner anlässlich der 59. Vollversammlung untermauerte, wie aktiv die Waidringer Schützen im Vorjahr waren.

Waidring | Neben den örtlichen Ausrückungen zu meist kirchlichen Anlässen präsentierten sich die Waidringer als starke Kompanie bei der Einweihung des Gemeinschaftsschießstandes Pillersee, bei den beiden Bataillonsfesten Sonnenburg in Lans und Wintersteller in St. Ulrich und bei der Hochzeit eines Kameraden in Unken.

Für Furore und positives Auftreten sorgten die Waidringer mit einer überraschenden Ehrensalve zur Verabschiedung und Ehrung von Ehrenmajor Hans Steiner bei der Bundesversammlung in Innsbruck. Hans Steiner dazu: „Als Dank für die gelungene und bis zuletzt geheim gehaltene Ausrückung in Innsbruck möchte ich mich bei euch mit einem passenden Geschenk bedanken. Ich hoffe das Bild von Freiheitskämpfer Johann-Jakob-Stainer, dem Namensgeber der Kompanie, findet einen guten Platz im Schützenkeller.

Begonnen hatte das Jahr 2017 mit einem tollen Festwagen beim angesagten Faschingsumzug in Waidring. Eisschießen gegen die Feuerwehr, Vereins- und Bataillonsskirennen, Ostereierschießen in Kirchdorf, Watten gegen die Feller Schützen, Herz Jesu Feuer in den Loferer Steinbergen, Bataillons-, Kompanie- und Martinischießen, Marketenderinnentag, Gestaltung einer Rorate-Messe mit Pfarrfrühstück oder der Arbeitseinsatz am Hasenberghof sind Beispiele gesellschaftlicher und kameradschaftlicher Vereinsaktivitäten.

Bataillonskommandant Hans Hinterholzer lobte die Vorzeigekompanie, rief zur Teilnahme beim heurigen Alpenregionstreffen im Zillertal auf und dankte nochmals Ehrenmajor Hans Steiner für seine wertvolle Mitwirkung beim landesweiten „Nachdenkprozess“ der Schützen. 
 
Vorschau und Ehrungen  

Für das 60-Jahr-Jubiläum im nächsten Jahr haben die Schützen bereits die Arbeiten für die Renovierung des Ostergrabes abgeschlossen. Derzeit wird es fachgerecht restauriert, zum Osterfest 2019 soll es dann wieder in der Pfarrkirche aufgebaut werden.  

Mit einer Ehrung vom Bund der Tiroler Schützen konnten geehrt werden: Thomas Exenberger mit der Haspinger-Medaille für 15 Jahre. Die Andreas Hofer Medaille für 40 Jahre erhielten Peter Achrainer, Georg Forstenpointner und Christian Unterrainer. Der Jahreskranz zur Hofer-Medaille für 50 Jahre wurde an Johann Unterrainer überreicht. Zu Patrouillenführern (zehn Jahre) wurden Alexander Brandtner, Stefan Danzl, Marco Köberl, Dominik Mader und Hannes Steiner befördert. rw

Bild: Ehrungen der Schützenkompanie Waidring (v.l.): Thomas Exenberger, Ehrenmajor Hans Steiner, Peter Achrainer, Hauptmann-Stv. Sigi Kals, Georg Forstenpointner, Bataillons-Kdt. Hans Hinterholzer, Johann Unterrainer, Hauptmann Georg Steiner, Christian Unterrainer, Bürgermeister Georg Hochfilzer. Foto: Wörgötter

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Events Gemeinde Archiv