21.03.2019
News  
 

Erste Kombibahn entsteht in Brixen

Brixen | Die Bergbahn Brixen galt schon 1987 als ein Vorreiter, denn die Zinsbergbahn war damals der erste Sessellift mit Wetterhauben in Europa. Nun wiederholt sich die Geschichte – zumindest im kleineren Ausmaß: Der 4er-Sessellift wird nach 32 Jahren Betriebszeit durch die erste Hi-Tech 8/10 CGD Kombibahn in den Kitzbüheler Alpen ersetzt.

Sportliche Skifahrer müssen Ski nicht abschnallen
Die Bergbahn Brixen will mit der Kombination aus 10er-Gondel- und 8er-Sesselbahn alle Sportler ansprechen. „Die Gäste können selbst entscheiden, welches Bergbeförderungsmittel sie wählen. Der sportliche Skifahrer muss die Ski nicht abschnallen, Anfänger können die Gondel nutzen“, erklärte Bergbahn Vorstand Rudi Köck heute im Rahmen eines Pressegespräches.

Alle Informationen im nächsten Anzeiger!
Wie das Konzept der Kombibahn funktioniert, wann mit dem Bau begonnen wird und wieviel Geld die Bergbahn in die neue Zinsbergbahn investiert, lesen Sie nächste Woche in Ihrem Kitzbüheler Anzeiger!  jomo

Visualisierung: AB Seilbahn Planungsbüro

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Events Gemeinde Archiv