19.12.2017
News  
 

Ernst Stöckl bleibt an der Spitze

Vergangene Woche zog die Feuerwehr St. Johann Bilanz über das abgelaufene Jahr. Im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung standen heuer neben den Ehrungen auch die Neuwahlen.

St. Johann | Es ist bereits eine liebgewordene Tradition, dass die St. Johanner Feuerwehr bereits im Dezember den Startschuss für die Feuerwehr-Jahreshauptversammlungen im Bezirk gibt. Heuer stand allerdings nicht nur die Einsatzbilanz im Mittelpunkt, sondern vor allem die anstehenden Neuwahlen.

Mit insgesamt 117 Mitgliedern, davon 84 Aktiven, ist die Feuerwehr St. Johann eine der mannschaftsstärksten im Bezirk. Kommandant Ernst Stöckl und sein bisheriger Vize konnten ihren Kameraden eine beeindruckende Bilanz vorlegen:

Mit 115 Einsätzen liegt hinter den Männern ein anstrengendes Jahr. Zahlreiche Sturm- und Hochwassereinsätze prägten 2017. Auch zahlreiche Brandeinsätze galt es abzuarbeiten, glücklicherweise gab es aber in St. Johann keinen Großbrand zu löschen. Nachbarschaftshilfe wird bei den St. Johannern großgeschrieben – sie waren bei zahlreichen Einsätzen in anderen Gemeinden mit dabei.

Im Mittelpunkt der Versammlung standen vor allem die Neuwahlen. Der bisherige Vizekommandant Klaus Hauser nahm Abschied, aus persönlichen Gründen wie er betonte. Ernst Stöckl dankte Hauser für sein Engagement und vor allem für die gute Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren. Stöckl selbst will das Zepter auch nach 25 Jahren  noch nicht aus der Hand legen und erhielt einmal mehr das Vertrauen seiner Kameraden. Einstimmig wurde Michael Schenk zum stellvertretenden Kommandanten gewählt, Kassier bleibt weiterhin Andreas Schmied. Und auch Schriftführer Helmut Treffer wurde in seinem Amt bestätigt.

Vor den Vorhang geholt wurden auch verdiente Kameraden. Mit dem Verdienstzeichen in Bronze wurde Klaus Hauser ausgezeichnet. Geehrt wurden Erich Engel, Alexander Rantscher und Markus Staffner für ihre 25-jährige, Hans Pletzer und Hans Salvenmoser für ihre 50-jährige sowie Fritz Staffner für  seine 60-jährige Mitgliedschaft. Margret Klausner

Bild: Kassier Andreas Schmied, Kommandant Ernst Stöckl, der neue Stellvertreter Michael Schenk und Schriftführer Helmut Treffer (v.l.). Foto: Klausner

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Events Gemeinde Archiv