12.11.2019
News  
 

Erfolgreiche Titelverteidigung

Vom 30. Oktober bis 2. November fanden die 24. Österreichischen Meisterschaften der Damen, Herren und Rollstuhlfahrer in Kössen statt. Für den BC-Saustall gingen Teresa Bachler bei den Damen und Clemens Schober bei den Herren an den Start.

Kössen, Fieberbrunn | Clemens Schober vom BC Saustall Fieberbrunn durfte in drei der vier Disziplinen bei den Österreichischen Meisterschaften antreten. Leider musste er sich in zwei Disziplinen bereits in der ersten Runde geschlagen geben. Nicht jedoch im 10er Ball, hier erspielte sich Clemens, nach einem 7:4- und einem 7:1-Sieg, einen guten fünften Platz.

Erfolgreiche Titelverteidigung
Ganz anders liefen die Staatsmeisterschaften für Teresa Bachler. Auch sie trat in drei Disziplinen an. Im 14&1 musste sie sich leider in der ersten Runde geschlagen geben. Im 10er-Ball konnte Teresa das erste Spiel gewinnen, musste aber im Spiel um den Einzug ins Halbfinale knapp mit 5:4 den Queue zusammenpacken. Im 8er-Ball konnte sich Teresa jedoch Spiel für Spiel durchsetzen und ihr Können unter Beweis stellen. Im Finale ließ sie nichts anbrennen und gewann klar mit 5:1 – der Staatsmeistertitel im 8er-Ball geht an Teresa Bachler und somit kann sie den Titel vom letzten Jahr verteidigen.
Am Ende des Turnieres konnte sich das Team Tirol mit Abstand die Führung im Medaillenspiegel sichern.
Im Zuge der Staatsmeisterschaften fand auch eine Ausbildung sowie Prüfung zum Oberschiedsrichter statt. Diese Prüfung legten Georg Brunner, Florian Hinterholzer und Georg Bachler vom BC-Saustall ab.

Bei den Österreichischen Meisterschaften in Kössen konnte Teresa Bachler ihren Staatsmeistertitel im 8er-Ball erfolgreich verteidigen. Foto: BC Saustall

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen