17.03.2016
News  
 

Ein fulminanter Auftakt ins Festjahr

Standing Ovations im komplett ausverkauften Saal des K3 gab es für das Jubiläumskonzert der Stadtmusik Kitzbühel.

Kitzbühel | Kapellmeister Florian Simair hatte im Kitzbüheler Anzeiger Interview nicht zu viel versprochen. Die Musikanten der Stadtmusik Kitzbühel glänzten beim Jubiläumskonzert, anlässlich ihres 150 jährigen Bestehens mit Musikstücken, die einen wahren Hörgenuss boten.

Besonders im ersten Teil des Konzertes jagte ein musikalischer Höhepunkt den nächsten. Mit dem „Königsmarsch“ von Richard Strauss wurde der Konzertabend flott eröffnet. Danach zeigten die Musiker bei den Stücken „Signature“ von Jan von der Roost und „Leichte Kavallerie“ vom österreichischen Komponisten Franz von Suppé ihr Können.

Rony Moser brachte internationales Flair

Danach brachte Rony Moser, Soloklarinettist des Qatar Philharmonic Orchestras und Mitglied der Stadtmusik, internationalens Flair in den Konzertsaal. Seine Interpretation aus der Mozart Oper Don Giovanni „Fantasy - La ci darem la mano“ wurde mit Zwischenapplaus belohnt und ohne eine kleine Zugabe gaben sich die Zuhörer nicht zufrieden.

Vor der Pause zogen die Musikanten mit dem kraftvollen Stück „Ameraustrica“ von Patrik H. Hahn die Zuhörer in ihren Bann.

Es wurde geswingt was das Zeug hielt

Locker, leicht und beswingt ließ die Stadtmusik Kitzbühel den Abend im zweiten Teil ausklingen. Bei Stücken wie „Crazy Rythm“ oder einem Medley aus Songs von Tom Jones und Neil Diamond konnten sich die Besucher kaum auf ihren Sitzen halten. Charmant und informativ durch den Konzertabend führte wieder Helmut Opperer.

Drei Zugaben und viele hatten noch nicht genug

Mit dem Jubiläumskonzert ist der Stadtmusik Kitzbühel ein wirklich fulminanter Auftakt zum Jubiläumsjahr „150 Jahre Stadtmusik“ gelungen. Auch nach drei Zugaben schienen die Besucher noch nicht genug bekommen zu haben.
Johanna Monitzer

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Events Gemeinde Facebook