01.04.2019
News  
 

Ein Projekt im Goinger Zentrum

Mitten im Goinger Ortszentrum soll ebenfalls eine Immobilie mittels Investorenmodell verwertet werden. Der ehemalige „Schnablwirt“ wird zu 19 Appartments umgestaltet.

Going | Hinter den Kulissen ist zu vernehmen, dass der Goinger Gemeinderat das Projekt „mit Bauchweh“ zur Kenntnis nimmt. Goings Bürgermeister Alexander Hochfilzer erläutert auf Nachfrage des Kitzbüheler Anzeigers dazu: „Die Situation ist die, dass wir einen funktionierenden Gastbetrieb im Ort hatten. Und jetzt ist ein Investorenmodell geplant. Wir hätten natürlich lieber wieder eine Gastronomie im Ort.“ Der Schnablwirt wurde vor rund zwei Jahren von einem Projektträger angekauft.

Fertigstellung 2020 geplant

Die demnächst geplanten Umbauten stellen übrigens noch eine weitere Herausforderung dar, durch die Lage des Objekts gibt es wenig Bewegungsspielraum. „Das ist schon problematisch mit dem Mindestabstand. Wir haben das bestmöglich zu steuern versucht. Die Baustelle ist sehr schwierig, wir versuchen sie so gut es möglich ist abzuwickeln“, betont Hochfilzer, und: „Wir haben uns informiert, was möglich ist, sind aber von rechtlicher Seite eingeengt.“

Die baurechtliche Bewilligung ist erteilt worden, vorher muss der Bauwerber allerdings noch einige Unterlagen beibringen, fasst Hochfilzer den Stand der Dinge zusammen. Projektant ist Thomas Eichelberg. „Ab 1. Juni fangen die Herrschaften an zu arbeiten“, erläutert er gegenüber dem Kitzbüheler Anzeiger.  Der Schnablwirt wird mithilfe eines Investorenmodells in 19 Appartments umgewandelt. Werbeeinschaltungen dazu sind bereits auf Immobilienplattformen zu finden. Indessen sprach ein Finanznachrichtendienst – der allerdings selbst auch schon für Negativschlagzeilen gesorgt hat – eine Warnung vor just diesem Investment in der Goinger Dorfstraße aus. Ein Anwurf, dem Thomas Eichelberg gelassen entgegen schaut: „Das kann man nur ignorieren.“ Die Baufertigstellung ist für das Jahr 2020 geplant. Elisabeth Galehr

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Events Gemeinde Archiv