Hier geht es zu den aktuellen Ausgaben
 
 
Ein-Duft-von-Kaese-lag-in-der-Luft kaese1.jpgkaese9.jpgkaese4.jpgkaese2.jpgkaese8.jpgkaese11.jpgkaese13.jpgkaese14.jpg
08.06.2019
News  
 

Ein Duft von Käse lag in der Luft

Kössen | Beim inzwischen 24. Kasfest, das vergangenen Samstag in Kössen bei Kaiserwetter über die Bühne ging, zeigten die Kaiserwinkler einmal mehr, dass die Bezeichnung „Genussregion“ mehr als verdient ist.
Ob Pressknödel, Kassuppe, Kasknödel, Brodakrapfen oder einfach nur pur am Stück – da blieben käsetechnisch keine Wünsche offen. Wer nach den deftigen Speisen noch einen Schnaps nötig hatte, wurde ebenfalls mit den passenden „Heilmitteln“ versorgt.
Die Eröffnung zelebrierten schon traditionsgemäß die Heumilchkäse-Produzenten der Region. Als Vertreter des Tourismusverbandes Kaiserwinkl fungierte heuer TVB-Obmannstellvertreter Christian Mühlberger. Der 30 Kilo schwere Käselaib wurde von der Biokäserei Plangger in Walchsee spendiert. Ein weiterer Höhepunkt war überdies der Fassanstich, den heuer Vbgm. Marissa Dünser unter „Assistenz“ von Bgm. Reinhold Flörl sowie Christian Mühlberger bravourös absolvierte. mak

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen