22.08.2020
Event  
 

Ein Barockfest rund um J.S. Bach

Es ist ein außergewöhnliches Jahr. Daher wird das Kammermusikfest Hopfgarten 2020 ein außergewöhnliches sein. Ein Barockfest unter dem Motto „Mostly Bach”, rund um den großen Johann Sebastian.

Am 22. August ist erstmals das Thüringer Bach Collegium in der Pfarrkirche in Hopfgarten zu Gast – ein  Ensemble renommierter Musiker (v.a. von der Staatskapelle Weimar) unter der Leitung von Gernot Süßmuth, das sich ganz der Musik Bachs und des Barock verschrieben hat.

Neben dem Ensemble sind der künstlerische Leiter des Kammermusikfestes, Ramon Jaffé (Violoncello) und Bach-Spezialist Hansjörg Albrecht (Orgel und Cembalo) als Solisten zu hören.
An diesem barocken Konzertabend steht die Musik der unsterblichen Giganten Johann Sebastian Bach und seines Zeitgenossen Antonio Vivaldi ebenso im Mittelpunkt wie Kompositionen des genialen Bach-Sohnes Carl Philipp Emanuel und von Bachs Cousin Johann Bernhard Bach.

Eine wahre Entdeckung ist aber auch der hochbegabte Bach-Schüler Johann Ernst von Sachsen-Weimar, der bereits im Alter von 18 Jahren verstarb, aber dennoch nicht weniger als 19 Instrumentalwerke, darunter einige „italienisch” angehauchte Konzerte, hinterließ. Sachsen-Weimars Werk wurde vom Thüringer Bach Collegium in einer vielbeachteten Einspielung (Audite, 2019) musikalisch gewürdigt – drei seiner Violinkonzerte werden zu hören sein.

Karte sichern
Reservierungen sind unter tickets@kammermusikfest.com oder unter 0676/613 7616 möglich.  Informationen unter www.kammermusikfest.com

Karten für „Mostly Bach“ zu gewinnen
Mit dem Kitzbüheler Anzeige das Kammermusikfest in Hopfgarten genießen. Der Kitzbüheler Anzeiger verlost unter www.kitzanzeiger.at zwei Tickets für das Konzert „Mostly Bach“ am 22. August in der Pfarrkirche Hopfgarten. 

Zum ersten Mal gastiert das Thüringer Bach Collegium am 22. August in Hopfgarten. Foto: Kobel

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen