18.05.2016
News  
 

Die Gesichter der Schwarzache

Beeindruckende Naturaufnahmen hat der Hobbyfotograf Toni Niederwieser mit seiner Kamera festgehalten. Vergangene Woche wurde Vernissage gefeiert.

Fieberbrunn | Bei genauerem Hinsehen entdeckt man aber nicht nur die schlichte Natur der Schwarzache – der geneigte Betrachter darf sich gerne damit aufhalten, die vielen Gesichter aufzuspüren, die sich da in der Bildwelt tummeln. „Die Landschaft und mystische Eindrücke mischen sich“, verrät Niederwieser bei der großen Vernissage seiner Bilder auf dem Fieberbrunner Dorfplatz.

15 Fotos der Schwarzache wurden ausgesucht, um das Ortszentrum in einer Freiluft-Ausstellung zu bereichern. Herzstück ist ein großformatiges Motiv, das eine Wand des Gemeindeamtes ziert. Niederwieser arbeitet dabei geschickt mit Schwarz-Weiß-Tönen, die das Geheimnisvolle in seinen Bildern noch mehr herausstreichen. Auf Fotopirsch ging Toni Niederwieser übrigens grundsätzlich zur „Blauen Stunde“, also jener Zeit, in der das Licht einen besonderen Reiz ausübt. Elisabeth Galehr

Bild: Wolfgang Schwaiger (l.) und Fotograf Toni Niederwieser bei der Vernissaget. Foto: Galehr

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Events Gemeinde Archiv